Sie befinden sich hier: Start » Werbung » FAQs – Häufig gestellte Fragen
FAQs – Häufig gestellte Fragen

FAQs – Häufig gestellte Fragen

 

Was ist „hanz“?

hanz-online ist als Internetmagazin seit Februar 2011 auf dem Markt. Das Konzept beinhaltet die teils sehr schnelle und kurze, teils umfassende und analytische Berichterstattung aus der Region Bad Kreuznach/Bingen. Der Name spiegelt diese beiden Varianten wider: „hanz“ ist die griffige Kurzform von „Heimatanzeiger“.
 

Wer ist „hanz“?

hanz-online ist ein Angebot der Lumen GmbH, Bad Kreuznach. Die redaktionelle Leitung liegt bei Thomas Gierse. Einige Jahrzehnte Berufserfahrung in Lokalredaktionen sowie in Seminar- und Konzeptarbeit für Zeitungsredaktionen (Initiative Tageszeitung / Bundeszentrale für politische Bildung) stehen hinter hanz-online.
 

Ist hanz-online eine Internetzeitung?

Wir nennen hanz-online „Internetmagazin“. Denn hanz-online bietet technische Features wie Videos und Verlinkungen, die Zeitungen nicht leisten können. Wir aktualisieren unser Angebot nahezu rund um die Uhr und wir kennen keine engen räumlichen Grenzen wie die meisten lokalen Zeitungsausgaben.

hanz-online ist mehr als eine Zeitung. Nur in einem sind wir klassisch: Qualität und Seriosität unserer Arbeit bleiben vorbildlich.
 

Wer liest hanz-online?

Bei Facebook sind die „Freunde“ von hanz-online vor allem Frauen im Alter 25 bis 34 Jahre (14 %), gefolgt von jeweils gleich großen Clustern der bis 44- bzw. bis 54-jährigen Frauen (12 %). Darauf folgen (in annähernd gleich großen Gruppen von 8 bis 9 %) die älteren Frauen sowie die Männer in den drei Zählabschnitten bis 54 Jahre.
 

Wo leben die Leserinnen und Leser?

Rückmeldungen - unmittelbar und in den sozialen Medien - zeigen, dass unsere Leserinnen und Leser vor allem in Bad Kreuznach sowie in Bingen und im angrenzenden Rheinhessen leben, außerdem natürlich im gesamten Landkreis Bad Kreuznach.
 

Die Reichweite?

2015 und 2016 hatte hanz-online im Tagesdurchschnitt deutlich mehr als 3000 Nutzer (Visits). 2017 waren es mehr als 4000 Visits täglich und 2018 deutlich über 5000. 
 

Wie finanziert sich hanz-online?

hanz-online finanziert sich hauptsächlich über Werbung. Werbebanner (in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Platzierungen) sowie individuelle Promotion-Seiten („Perspektiven“ für die Kontakte von Unternehmen mit Azubis oder Arbeitnehmern beziehungsweise „Sympathie“ für die Präsentation von Angeboten und Leistungen) stehen zur Auswahl.

Verschiedene Paketlösungen ermöglichen individuelle Kombinationen, langfristige Intervall-Lösungen sowie attraktive Rabatte.
 

 

Daten und Koordinaten

Lumen GmbH
Gutenberger Str. 19
55545 Bad Kreuznach 0671/9705943
HRB 21071 Bad Kreuznach UI DE 275 134 146
[email protected]
[email protected]

Redaktionsbüro Mannheimer Str. 75
55543 Bad Kreuznach
0671/210 33 241

Stand: Dezember 2018