2019-05-21_SPD_Kommunalwahl_Superbanner.gif
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2011-2018 » hanz-ARCHIV 2011-2018
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.05.2019
Schadenhöhe liegt bei 30.000 € - Am Dienstagmorgen, 21. Mai 2019, ereignete ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
21 Feuerwehrleute unterstützten den Transport - Eine schwergewichtige Person im 1. OG ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Rettungshubschrauber flog die Verletzte in die Uniklinik - Am Morgen des 20.05.2019 setzte eine ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2011-2018

hanz-ARCHIV 2011-2018


CDU nach Klopfer: JU spricht von Fehlern der Vergangenheit und Aufbruchstimmung
Am Mittwochabend, 28.11.2018, will die CDU Bad Kreuznach über die Kandidaten und Kandidatinnen für die Stadtratswahl im Mai 2019 beschließen. Ihre Zukunft planen die Christdemokraten offenbar ohne den bisherigen Fraktionsvorsitzenden Werner Klopfer und mit Kandidaten aus der Riege der Jungen Union. Die Junge Union erwartet eine Aufbruchstimmung und spricht vom Eingestehen vergangener Fehler.  >>
 
Sanitär-, Heizungs- und Klimatechniker mit vollen Auftragsbüchern und steigenden Ausbildungszahlen 
Die „Flaute“ scheint vorbei zu sein. Seitdem ein frischer Wind durch die Innung weht, haben die Anlagenmechaniker im Kreis Bad Kreuznach wieder Auftrieb bekommen: Die Auftragsbücher sind voll und die Lehrlingszahlen steigen. Die 67 Mitgliedsbetriebe der Innung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bilden zurzeit 112 Lehrlinge zu kompetenten Anlagenmechanikern aus.   >>
 
In Kreuznacher Neustadt je Parkausweis 0,4 Stellplätze - nun wird noch Schlupfloch gesperrt
In den Gassen der Bad Kreuznacher historischen Neustadt ist wenig Platz für parkende Autos, weshalb mithilfe des Bewohnerparkens zumindest „fremde“ Autos aus dem Viertel herausgehalten werden. Gleichwohl stehen jedem Parkausweis nur 0,4 Parkplätze gegenüber. Zum Verdruss der Neustadtbewohner wird nun noch ein bislang geduldetes Schlupfloch verschlossen.  >>
 
Dem Ehrenamt die Reverenz erweisen: Feuerwehrleute geehrt und befördert
Einmal im Jahr stehen die Feuerwehrfrauen und -männer ganz stressfrei im Mittelpunkt des Interesses, beim Ehrenamtstag, wenn ihre Hilfe und Einsatzbereitschaft bei einer Feier mit Ehrungen und Beförderungen gewürdigt werden. Am Samstag begrüßten Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und der stellvertretende Wehrleiter Karl-Werner Gaul dazu die Mitglieder der vier Bad Kreuznacher Löschbezirke im Bonnheimer Hof.  >>
 
Ein Untoter marschiert an vorderster Front beim angeblichen Totengedenken
Wenn Ende November Rechtsradikale am Feld des Jammers bei Bretzenheim aufkreuzen, um angeblich der Toten zu gedenken, marschiert an vorderster Front ein Untoter mit: der deutsche Nationalsozialismus. Es geht dann um Symbole und das Besetzen von Räumen, und so wehte am Samstag, 24.11.2018, stundenlang die Reichsflagge, bei Neonazis die legale Alternative zur verbotenen Hakenkreuzflagge, über dem Mahnmal am Feld des Jammers.  >>
 
Nikolausmarkt in Kreuznacher Altstadt öffnete seine Pforten
Rund um die Nikolauskirche und auf dem Eiermarkt nahm am Freitag die mit Veranstaltungen gespickte Vorweihnachtszeit ihren Auftakt: Der Nikolausmarkt öffnete am späten Nachmittag und wird – außer am Totensonntag –- die Gäste bis zum Vortag des Heiligabend empfangen.  >>
 
CDU setzt auf Landrätin, Ministerin und Bürgermeister
Mit Landrätin Bettina Dickes, Bundesministerin Julia Klöckner und Markus Lüttger, VG-Bürgermeister in Rüdesheim, geht die CDU im Kreis Bad Kreuznach in die Kommunalwahl 2019. Darüber beschloss der Kreisparteitag am Samstag, 24.11.2018, in Stromberg.  >>
 
Im Dienst Ihrer Majestät: neues Auto für die Nahewein-Royals
Die Nahewein-Majestäten Angelina Vogt, Tina Haas und Annika Hohmann erhielten jetzt ihren neuen Dienstwagen. Hans-Walter Nies vom Autohaus Honrath Bad Kreuznach überreichte ihnen offiziell den Schlüssel für den 110 PS starken Opel Crossland X.  >>
 
Volksbank spendet 62.000 Euro an 79 Vereine und Institutionen
Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG hat in 2018 bisher 153.375 Euro Spendengelder an 244 Vereine und Institutionen in ihrem Geschäftsgebiet ausgezahlt. Stellvertretend für alle Spendenempfänger in der Region Bad Kreuznach, Wöllstein und Langenlonsheim - hier wurde eine Summe in Höhe von 62.315 Euro an 79 Empfänger ausgeschüttet - lud die Bank einige Ver-treter von Vereinen und Institutionen zu einer kleinen Feierstunde in der Geschäftsstelle im Nahetal-Forum ein.  >>
 
Die Fishburns auf Familienbesuch in Planig
Als Marie-Ann vor mehr als 50 Jahren ihren zukünftigen Ehemann Gary ihren Eltern vorstellte, fragte die Mutter nach seiner Herkunft. „Die Antwort 'Amerikaner' war für sie nicht ausreichend. Sie selbst kam aus einem Bergdorf in der Nähe von Neapel. Gary Fischburn-Mintiers Vorfahren lebten in Deutschland. Seine Goldhochzeitsreise hierher nutzte das Ehepaar nun, um in Planig die Verwandtschaft kennenzulernen.  >>
 
Weihnachtspäckchenkonvoi am RöKa Bad Kreuznach
Ja, ist denn jetzt schon Weihnachten? Das fragten sich sicher viele, die in den letzten Tagen rund um das Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer mit weihnachtlich verpackten Päckchen gesichtet haben.  >>
 
Ehrenamtsbörse im Haus der Senior/-innen sucht neue Helfer
Ob Leih-Großeltern, Hilfe beim Einkauf oder handwerklichen Tätigkeiten, Lesehelfer für Grundschüler oder Gartenpflege: Die Liste der Hilfeleistungen, die bei der Ehrenamtsbörse im Haus der Senior/-innen nachgefragt werden, ist lang.  >>
 
Ehrungen, Verpflichtungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Dalberg
Anlässlich der Eröffnung der Kirmes in Dalberg hatte der Erste Beigeordnete Heinz-Martin Schwerbel im Beisein von Wehrführer Christoph Krieg die freudige Aufgabe, die drei Feuerwehrmann-Anwärter Julian Esly, Niklas Krieg und Daniel Metz zum Dienst in der Feuerwehreinheit Dalberg zu verpflichten. ​​​​​​​  >>
 
Sechs Rettungshundeteams legen erfolgreich Prüfung ab und beweisen Einsatzbereitschaft
Um Mitte November freiwillig einen ganzen Tag bei Nässe und Kälte im Wald zu verbringen, braucht es viel Leidenschaft. Eben diese Leidenschaft ist auch Voraussetzung für die sich über Monate hinziehende Vorbereitung auf die finale Prüfung für Rettungshunde, der sich Mensch und Tier gemeinsam stellen müssen.  >>
 
Goldenes KultDING der Lotto-Stiftung für die Kunstwerkstatt Bad Kreuznach
Erneut wurden die Arbeit der Kunstwerkstatt Bad Kreuznach und die dort engagierten Personen mit einer Auszeichnung geehrt. Das „KultDING“ in Gold der LOTTO Rheinland-Pfalz-Stiftung hat seinen Platz nun in der Kunstwerkstatt. Am Dienstag, 20.11.2018, nahmen Jara Ottenbreit und Renate Ziegler sowie 8 Mitglieder des Jugendteams für ihr interkulturelles Projekt „Keep on running – Kunst als roter Faden“ die glänzende Trophäe und einen Scheck über 3500 € entgegen.  >>
 
Jugendamt erneut Diskussionsthema in der Stadtpolitik
Diesmal ist es die FWG, die das Thema „Jugendamt“ für sich entdeckt und nun den Bad Kreuznacher Stadtrat beschließen lassen möchte, das Amt an den Landkreis abzugeben, um Geld zu sparen. Ebenso soll erneut über die Fremdenverkehrsabgabe befunden werden. Beides lehnt die SPD-Fraktion ab.  >>
 
Meile für Demokratie – ein starkes Zeichen für Vielfalt in Bretzenheim
Am Samstag, 24.11.2018, veranstaltet das Netzwerk am Turm gemeinsam mit dem Bündnis „Kreuznach für Vielfalt“ ab 14 Uhr eine Meile für Demokratie zwischen dem Ortseingang Bretzenheim und dem Mahnmal „Feld des Jammers“.  >>
 
Urano fördert Nachwuchs mit zwei Deutschland-Stipendien
Als regionaler Arbeitgeber fördert die URANO Informationssysteme GmbH zukünftige Fach- und Führungskräfte mit zwei Deutschlandstipendien: Sonja Böger und Ghaith Belaazi, die beide an der Hochschule Mainz studieren, sind als herausragende Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet worden.   >>
 
Verwaltungsgericht Mainz: Wer Diesel nicht "updaten" lässt, riskiert Stilllegung
Weigert sich ein Fahrzeughalter, an seinem Dieselfahrzeug eine unzulässige Abschalteinrichtung zu entfernen, kann die Zulassungsbehörde den Betrieb des Fahrzeugs auf öffentlichen Straßen untersagen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Mainz.  >>
 
Robotics-Team des LiHi-Gymnasiums schaffte Gesamtsieg
Unter lauten Gesängen und beladen mit drei Pokalen zog das Team der „LiHi-Krabbler“ am Mittwochabend, 14.11.2018, vom Bad Kreuznacher Bahnhof zu seiner Schule. Die "LiHi-Krabbler", das sind zehn Schülerinnen und Schüler des Lina-Hilger-Gymnasiums, die dieses Jahr ihre Schule beim First-Lego-League Roboterwettbewerb vertreten durften.  >>
 
An der Nahe 11,5 ha Rebfläche für Eiswein angemeldet
Seit fünf Jahren müssen Winzer ihre geplante Eisweinproduktion aus Gründen des Verbraucherschutzes anmelden. Die Anmeldungen für den bevorstehenden Winter fallen ungewöhlich hoch aus, nachdem in der vergangenen Saison kein einziger Betrieb in Rheinland-Pfalz Eiswein produzierte.  >>
 
Jubilare der Kreuznacher Zentralwäscherei bringen es auf 1.675 Jahre
Wenn Mitarbeiter heute mehr als 20 Jahre in einem Unternehmen bleiben, so ist dies eher die Ausnahme als die Regel. Zum einen, weil der regelmäßige Wechsel des Arbeitgebers heute als Kick für den Lebenslauf gilt, zum anderen, weil die Unzufriedenheit vieler Mitarbeiter oft hoch ist oder die Unternehmen selbst die 20 Jahre nicht überstehen.  >>
 
Heute ist Tag der Kinderrechte: Kinderschutzbund erinnert an Fakten und benennt Ziele
Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und brauchen ihre eigenen Rechte. Daran erinnert der Kinderschutzbund Bad Kreuznach am Internationalen Tag der Kinderrechte.  >>
 
 Lotte Lemke Haus spendete an ambulanten Hospizdienst
Am Dienstag, 9. Oktober 2018, verkauften Mitarbeiter/-innen des AWO Seniorenzentrum Lotte Lemke am Salinenplatz Kürbissuppe. Anlässlich des Deutschen Hospiztages gingen die Einnahmen zu 100 Prozent an den ambulanten Hospizdienst.  >>
 
Aluminiumbleche auf Holzbohlen des Ochsenbrücken-Fußweges gelegt
Früher als angekündet konnte am Mittwoch, 21.11.2018, bereits gegen 13.30 Uhr der westliche Fußgängerweg auf der Ochsenbrücke wieder freigegeben werden. Dort wurden sogenannte Riffelbleche (aus Aluminium mit diagonal gerippter Struktur) angebracht, die die Nutzung des Fußweges insbesondere für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen deutlich angenehmer machen.  >>
 
1.000 Euro an den Kindergarten Pfaffen-Schwabenheim
Im Rahmen des Bundesweiten Tag der offenen Tür der Chemie kamen bei Dr.Stöcker rund 250 Besucher, um hinter die Kulissen blicken. An verschiedenen Mitmach-Stationen gab es für Groß und Klein die Chance, selbst einmal mit Chemie in Berührung zu kommen.  >>
 
„Mr. Zag“ geht in Rente
Die Pflanzen im Jahngärtchen im Hinterhof von „Mach ebbes“ wachsen, blühen und gedeihen. Für Rainer Schmitt ist das Jahngärtchen als Gemeinschaftsprojekt von Nachbarn ein Glücksfall mit Symbolkraft für die Arbeit, die er in den vergangenen drei Jahren in der Neustadt mit historischem Stadtkern leistete.  >>
 
Auf dem Hauptfriedhof der Opfer von Krieg und Faschismus gedacht
Etwa 25 Gewerkschaftsmitglieder fanden sich am Volkstrauertag, Sonntag, 18. November 2018, um 11 Uhr am Mahnmal für die Opfer von Krieg und Faschismus auf dem Bad Kreuznacher Hauptfriedhof ein.  >>
 
22 Michelin-Jubilare mit 25 und 40 Jahren Betriebszugehörigkeit
Michelin Bad Kreuznach ehrte am Freitag, 16. November 2018, seine diesjährigen Jubilare. Die Werkleitung hatte 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit 40-jähriger und 25-jähriger Betriebszugehörigkeit zusammen mit ihren Partnerinnen und Partnern zu einer Abendveranstaltung in den Bonnheimer Hof nach Hackenheim eingeladen.  >>
 
Ausflug in fantastische oder realistische Welten am Vorlesetag
Mit tatkräftiger Unterstützung des Schulelternbeirates, der Schulleitung und des Cafeteria-Teams beteiligte sich das Bad Kreuznacher Lina-Hilger-Gymnasium dieses Jahr wieder am bundesweiten Vorlesetag teil. Alle sechsten Klassen durften eine Stunde lang den Geschichten lauschen, die ihnen vorgetragen wurden.  >>
 
VG Rüdesheim: Bei Jagdunfall 86-jährige Frau erschossen
Am Sonntagnachmittag, 18.11.2018, ereignete sich gegen 14:45 Uhr in Dalberg bei einer angemeldeten Jagd ein Jagdunfall. Eine 86-jährige Frau wurde dabei verletzt. Sie starb an den Folgen der Schussverletzung.  >>
 
Im Kurort Bad Kreuznach könnte sonntags mehr Handel sein
In rheinland-pfälzischen Kurorten wie Bad Kreuznach dürfen sonn- und feiertags nicht nur typische Kur- und Badeartikel, Süßes oder Floristik verkauft werden. Daran erinnert der Beigeordnete Markus Schlosser.  >>
 
„Tanz der Generationen“ – 6. Tanzwerkstatt des Tanzhologie Studios
Der Tanz kennt kein Alter und Tanzen verbindet Generationen. Die 6. Tanzwerkstatt des Tanzhologie Studios von Corinna Janson unter dem Motto „Tanz der Generationen“ am 10. November 2018, aufgeführt in zwei Auftritten im Kurhaus Bad Kreuznach, bewies das auf eindrucksvolle Weise.   >>
 
Bundespreis für unabhängige Spielstätten zum 3. Mal an Jazz-Initiative Kreuznach
Für ihr kulturell herausragendes Live-Musik-Programm wurde die Jazz-Initiative Bad Kreuznach am Donnerstag, 14.11.2018, im Namen von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grüters mit dem Musikpreis "Applaus 2018" ausgezeichnet.  >>
 
Weckmänner für Kinder im Pariser Viertel
Neben den leuchtenden Laternen strahlten auch die Kinderaugen: Die Kreuznacher Stadtwerke spendeten 200 Weckmänner für die Kinder des Pariser Viertels.  >>
 
Helau, Schuppla unn Allez-Hopp: Eröffnung der Fastnachtskampagne 2018/2019
Unter dem Motto "Der neie Kornmarkt der iss top. Helau, Schuppla unn Allez-Hopp" eröffnete der Verein Kreiznacher Narrefahrt und die Zugmarschallin Cornelia Christmann-Faller mit ihrem Prolog am Samstag, 17. November 2018, um 11.11 Uhr die Fastnachtskampagne 2018/2019.  >>
 
Wettbewerbserfolge in Alten Sprachen und Naturwissenschaften
Das Gymnasium an der Stadtmauer bietet mit altsprachlichem Zweig und mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt seinen Schülerinnen und Schülern eine Vielfalt an Entfaltungsmöglichkeiten ihrer Interessen und Kompetenzen. Lehrerinnen und Lehrer legen dabei großen Wert auf die Förderung in den genannten Bereichen, was immer wieder zu außerordentlichen und beachtlichen Erfolgen führt.  >>
 
Zeitgemäße Energieversorgung für Büdesheimer Schulen
Blockheizkraftwerke (BHKW), die nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung funktionieren, sind in Bingen keine Seltenheit. In mehreren Objekten, darunter auch in verschiedene städtischen Wohngebäuden wird diese bewährte Technik, bei der einerseits Heizwärme, andererseits Strom entstehen, angewendet.  >>
 
Juniorfirma im Fokus der Bundespolitik
Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, besuchte jüngst die BBS Wirtschaft. Ihr Ziel war, sogenannte Anteilsscheine der Schüler-Juniorfirma „LagoenaDecorata“ zu erwerben.  >>
 
Erhard Dieges aus Boos leistet seit über 25 Jahren aktiven Feuerwehrdienst
Mit ihrem Tag der offenen Tür am ersten Sonntag im November pflegt die freiwillige Feuerwehr in Boos an der Nahe eine lange Tradition.  >>
 
1,1 Mio. Euro für Geobox-Projekt beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum
Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach ist das Zentrum für die Entwicklung der Digitalisierung der Landwirtschaft im Land Rheinland-Pfalz. Eines der hier "beackerten" Großprojekte ist die Geobox, die dem Landwirt punktgenaue Daten zu seinem Boden liefern soll. Dafür erhielt das DLR am Freitagmorgen einen Förderbescheid über 1,1 Mio. €.  >>
 
Oberbürgermeisterin verabschiedet Dagmar Knob
Mehr Zeit für Tanja und Jack. Die beiden Hunde freuen sich, dass Frauchen nicht mehr zur Arbeit geht. Dagmar Knob hat zudem künftig auch mehr Zeit für ein ausgefallenes Hobby. Sie modelliert sogenannte Rebornbabies, Puppen, die Säuglingen täuschend ähneln.  >>
 
Tempo-30-Zone und „Spielstraßen“ im Gebiet Rheingrafenblick
Die Stadt Bad Kreuznach führt im Wohngebiet zwischen Rheingrafenstraße, Franziska-Puricelli-Straße und Oberer Monauweg eine Tempo-30-Zone ein. Die Seitenstraßen zur Hans-Staab-Straße im neuen Wohngebiet Rheingrafenblick werden außerdem als verkehrsberuhigter Bereich („Spielstraßen“) ausgewiesen, in denen nur Schrittgeschwindigkeit gefahren darf.  >>
 
25.000 Euro für die Sicherung der Arbeit im Café Bunt
Ein stolzes Ergebnis kann der Förderverein Café Bunt vorweisen: Mit der Überreichung eines symbolischen Schecks in Höhe von 25.000 Euro leistet er einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Arbeit des Café Bunt.  >>
 
Kreisvorsitzender Denis Alt dankt und ehrt Wolfgang Ginz
Als 19-Jähriger trat der ehemalige Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rüdesheim und gebürtige Waldböckelheimer, Wolfgang Ginz, 1968 in die SPD ein. Dass sich damit fünfzig sehr aktive Jahre in und für die SPD im Kreis Bad Kreuznach entwickelten, war zu diesem Zeitpunkt von ihm sicher nicht geplant.  >>
 
Politiker führten Diskussionen mit Schülern der Sozialkunde-Leistungskurse
Seit 2003 findet der Schulbesuchstag des Landtags am 9. November statt. Seit seiner Einführung haben inzwischen rund 92-000 Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz teilgenommen. Der Erfolg des Schulbesuchstags beruht vor allem auf der persönlichen Begegnung und dem direkten Austausch mit den Landtagsabgeordneten.  >>
 
Schneider-Kreuznach setzt neue Schwerpunkte und bleibt sich treu
Die Jos. Schneider Optische Werke GmbH hat sich neu erfunden. „Wir haben die ganze Firma transformiert“, sagte Dr. Thomas Kessler, Geschäftsführer der Schneider-Gruppe, im Bilanzmediengespräch am Donnerstag, 15. November 2018. Für den Stammsitz an der Nahe besonders erfreulich: „Bad Kreuznach war unser größter Produktionsstandort und wird es auch bleiben“, versicherte Kessler.  >>
 
Erfreuliche finanzielle Entwicklung belegt große Akzeptanz des Frauenhauses
Zum ersten Mal in der Geschichte des Frauenhauses gibt es zum Jahresende keinen finanziellen Engpass. Dies konnte Dr. Susanne Kother-Groh vom Vorstand des Frauenhaus-Trägervereins Frauen helfen Frauen in der Mitgliederversammlung am Dienstag, 13. November 2018, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus berichten.  >>
 
145 - 192 von 1407