2019-07-15_OK_Move_Kriewald.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2011-2018 » hanz-ARCHIV 2011-2018
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
18.07.2019
Frontal mit Fahrertür kollidiert - Ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Guntersblum wurde ...weiterlesen >>
 
17.07.2019
Gegen Zaun eines Gartengrundstücks geprallt - Am Mittwoch, 17.07.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
17.07.2019
Pkw kollidieren, nachdem BMW auf Gegenfahrbahn geriet - Die Polizei versucht zwei Beteiligte bei ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2011-2018

hanz-ARCHIV 2011-2018


Sternsinger besuchten Krankenhaus St. Marienwörth und Haus St. Josef
Gemeinsam mit Schwester Patritia Hoecel vom Seelsorgeteam besuchten in diesem Jahr drei Sternsinger das Krankenhaus St. Marienwörth und das Seniorenheim Haus St. Josef.  >>
 
Auch am Arbeitsmarkt vom Winter nichts zu spüren: Keine saisonalen Kündigungen
Die Arbeitslosigkeit ist im Dezember 2017 so gering gestiegen, dass sich die Arbeitslosenquote von 5,1 Prozent im Zuständigkeitsbereich der Arbeitsagentur Bad Kreuznach nicht veränderte. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist weiterhin sehr groß.  >>
 
110-Notrufe aus Region Bad Kreuznach werden jetzt in Mainz entgegengenommen
Seit heute, Mittwoch, 03.01.2018, laufen die polizeilichen Notrufe (110) in den Dienstbezirken der Polizeiinspektionen Bad Kreuznach und Kirn nicht mehr auf den jeweiligen Dienststellen, sondern zentral bei der Führungszentrale des Polizeipräsidiums Mainz auf. Für die Bürger ändert sich nichts. Auch weiterhin werden die Notrufe von Polizeibeamten entgegengenommen.  >>
 
Rückblicke auf Menschen und Momente im MAI 2017
Mit Fotos und Schlagzeilen aus dem Jahr 2017 möchte die hanz-Redaktion Rückschau auf 12 bewegte und gelegentlich bewegende Monate halten. Die Bilder aus jeweils einem Monat werden zusammengefasst.  >>
 
Elrik Josef und Victoria sind die Neujahrsbabys im Marienwörth
Das erste Baby des Jahres 2018 im Krankenhaus St. Marienwörth heißt Elrik Josef. Am Neujahrsmorgen wurde es um 9.25 Uhr per Kaiserschnitt geboren. Mit dem großen Bruder Johann Tobias freuen sich die Eltern Katharina und Daniel Kaufhold aus Guldental. Der kleine Elrik wog bei seiner Geburt 3360 Gramm und war 52 Zentimeter groß.  >>
 
Aria Casper kam als erstes Neujahrsbaby 2018 kurz nach 2 Uhr auf die Welt
Aria Casper heißt das erste Neujahrsbaby 2018 im Diakonie-Krankenhaus Bad Kreuznach. Am 1. Januar um 2.06 Uhr kam die kleine Erdenbürgerin mit künftigem Wohnsitz in Wallhausen mit einem Geburtsgewicht von 4120 Gramm und einer Größe von 54 Zentimetern zur Welt. Ebenfalls in der Neujahrsnacht geboren wurde Larena Beul, die um 4.20 Uhr das Licht der Welt erblickte.  >>
 
Silvester - woher kommt der Brauch der Feuerwerke?
Die Feuerwerksraketen fliegen, das Sektglas wird erhoben – so stellt man sich ein schönes Feuerwerk an Silvester vor. Doch woher kommt das alles?  >>
 
« 27282930 »
1393 - 1399 von 1399

Button_STILVOLL_137x60.jpg