2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
19.07.2019
Es sei zu einer "blaugrauen Wolke" gekommen - Am Freitag, 19.07.2019, 12.30 Uhr, wurde ...weiterlesen >>
 
19.07.2019
Wer hat Person mit dunklem Kapuzenpullover gesehen? - Durch bisher unbekannten Täter wurde am ...weiterlesen >>
 
18.07.2019
Weißer Kastenwagen konnte beobachtet werden - Innerhalb der letzten Tage kam es ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Dank von Geschäftsleitung und Betriebsrat

Besuch bei der Minimalbesetzung im Michelin-Werk am Heiligabend

Besuch bei der Minimalbesetzung im Michelin-Werk am Heiligabend
Bad Kreuznach, 25.12.2018
Während andere mit ihren Familien den Heiligen Abend feiern, sind bei Michelin einige Mitarbeiter der Energieversorgung und des Werkschutzes im Dienst. Sie halten den Minimalbetrieb des Reifenwerks auch in der produktionsfreien Zeit aufrecht.

Für dieses Engagement dankten ihnen Vertreter der Geschäftsleitung und des Betriebsrats am Heiligabend  mit einem Händedruck und einigen weihnachtlichen Aufmerksamkeiten. „An einem Feiertag wie heute wissen wir Ihr Engagement ganz besonders zu schätzen“, betonte Personalleiter Lothar Süß (Foto: links), der auch die Grüße von Werkleiter Christian Metzger überbrachte. „Dafür möchten wir Ihnen sehr herzlich danken!“ Dem schlossen sich Betriebsrat Francesco Caricato und die Vorgesetzten der Mitarbeiter gerne an.

Zwar wird die Produktion am Heiligabend immer abgestellt. Dennoch ist es notwendig, den Minimalbetrieb der Heizungs-, Druckluft- und sonstigen Energieanlagen zu gewährleisten, die nicht vollständig heruntergefahren werden können. Außerdem ist immer eine Notfallbesatzung von drei Michelin Feuerwehrleuten vor Ort, um den Brand- und Werkschutz sicherzustellen.

Quelle: Ulrike Dalheimer
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 7Jahre FLACH

 

Button_STILVOLL_137x60.jpg