2019-06-18_Enk_Final.png
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
17.06.2019
Zwei Wohnungen durch Brandrauch in Mitleidenschaft gezogen - Aus ungeklärter Ursache brannte am Montagnachmittag, ...weiterlesen >>
 
17.06.2019
13-Jähriger zog sich Schürfwunden und Prellungen zu - Am Montagmittag, 17.06.2019, befuhr ein 13-jähriges ...weiterlesen >>
 
17.06.2019
Audi prallte gegen einen Baum - Am Sonntag, 16.06.2019, um 21:15 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Spendenrekord

Brotpfennig-Lauf brachte 10.000 Euro für Flutkatastrophen-Opfer und Interplast

Brotpfennig-Lauf brachte 10.000 Euro für Flutkatastrophen-Opfer und Interplast
Der Brotpfennig-Lauf der Bäcker-Innung hat diesmal einen Spendenrekord aufgestellt: Obermeister Alfred Wenz von der Bäcker-Innung Rhein-Nahe-Hunsrück überreichte mit dem diesjährigen Hauptsponsor des Benefizlaufs, der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück, ganze 10.000 Euro an die Opfer der Flutkatastrophe über den Förderverein Lützelsoon und an die Interplast-Stiftung Bad Kreuznach.

Am 34. Brotpfenniglauf in zwei Etappen von Kirn bis Bad Kreuznach hatten insgesamt 70 Läufer und Läuferinnen teilgenommen. Im Vorfeld der Aktion und beim Lauf selbst hatten die Bäcker der Innung leckere Brote, Stollen und Kuchen für den guten Zweck verkauft.

Zur Spendenübergabe legte die Volksbank noch ordentlich was drauf. Volksbank-Direktor Horst Weyand (M.) stockte zum 150-jährigen Bestehen seiner Volksbank im nächsten Jahr den Spendenbetrag auf insgesamt 10.000 Euro auf.


Quelle:
Marianne Reuter Benz
Kreishandwerkerschaft Rhein-Nahe-Hunsrück

tracking
Button_STILVOLL_137x60.jpg