2019-07-15_OK_Move_Kriewald.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
16.07.2019
Gepäck musste von Angehörigen abgeholt werden - Die meisten Bundesländer haben nun Schulferien. ...weiterlesen >>
 
16.07.2019
Couchtisch durch Seitenscheibe mit Hand festgehalten - "Ist das wirklich wahr?", fragten sich ...weiterlesen >>
 
15.07.2019
Von der Fahrbahn abgekommen - Am Montag, 15.07.2019, gegen 0.22 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

5. Big-Ben-Revival-Party im „Halli-Galli“
Für die André-Beitner-Grillhütte wird auch auf dem Jahrmarkt gesammelt

5. Big-Ben-Revival-Party im „Halli-Galli“

Rauschende Feste gab es im Big Ben, das von 1970 bis 1976 das Kultlokal in der Stadt war. Die Fußballer und Fans der SG Eintracht Bad Kreuznach feierten dort 1975 den Aufstieg in die Zweite Bundesliga und die vielen Meisterschaften des Vereins in jenen Jahren.

Zeugnis jener Ereignisse ist das Gästebuch. Zu den Besuchern der 5. Big-Ben-Revival-Party im „Halli-Galli“ in der Neustadt gehörten aus der Fußball-Familie Holste die drei Brüder Herrmann, Uwe und Olli. Big-Ben-Wirt André Beitner war ein großer Freund und Förderer der SG Eintracht. Der vierte Holste-Kicker, Jens, war sein Kompagnon in den Lokalen Destille und Bistro.

Die Gastgeber der Revival-Party Karl-Heinz und Heike Hölzgen freuten sich, dass trotz der hohen Temperaturen Ehrengast Waltraud Beitner gekommen war. Sie hatte Fotos von der Teddy-Bar mitgebracht, die die Beitners Anfang der 60er-Jahre in heutigen Halli Galli betrieben. „Die Original-Tür steht heute noch im Keller“, weiß Karl-Heinz Hölzgen. Steffen Kaul hatte für die Party aus seiner Fotosammlung Big-Ben-Aufnahmen herausgesucht. Julian Gamper druckte sie auf Din-A3-Papier für eine Präsentation im Lokal aus.

Hansjörg Rehbein von der Stadtverwaltung bedankte sich bei den Hölzgens für ihre Bereitschaft, sich an der Spenden-Aktion „Grillhütte André Beitner“ zu beteiligen. Die Waldhilfe, deren Begründer der 1996 verstorbene André Beitner ist, stellt den finanziellen Grundstock für die große Grill- und Schutzhütte, die im Frühjahr 2020 auf dem Freizeitgelände Kuhberg errichtet werden soll. „Wir werden die Spendenbox auch an unserem Kölschstand während des Jahrmarktes aufstellen“, kündigt Karl-Heinz Hölzgen an.

Spenden unter dem Stichwort „Grillhütte André Beitner“ können auf das Konto der HypoVereinsbank DE74560200860005044448 eingezahlt werden.


Foto: Das Big-Ben-Gästebuch und Big-Ben-Fotos von Steffen Kaul (rechts) gab es bei der Revival-Party zu sehen. Hansjörg Rehbein bedankte (l.) sich bei Heike und Karl-Heinz Hölzgen für die Unterstützung der Spenden-Aktion für die Andre-Beitner-Grillhütte (Quelle: Waldhilfe).

Quelle:
Hansjörg Rehbein
Stadtverwaltung Bad Kreuznach


Button_STILVOLL_137x60.jpg