2019-04-30_Kommunalwahl_Die_Gruenen.png
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2019-2026 » hanz-ARCHIV 2019-2026
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen
  • Bingen:
    Binger Hitchinstraße wird in der kommenden Woche für Verkehr freigegeben ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
19.05.2019
Abbiegenden Pkw zu überholen versucht - Ein 16-Jähriger aus dem Landkreis Alzey-Worms ...weiterlesen >>
 
19.05.2019
Armlehne eines Gartenstuhls diente als "Werkzeug" - Am Samstag, 18.05.2019, wurde zwischen 04.00 ...weiterlesen >>
 
19.05.2019
Alkoholwert lag bei 2,5 Promille - Auf ungewöhnliche Weise wurde die Polizei ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2019-2026

hanz-ARCHIV 2019-2026


Hockey Knaben B: Zufrieden trotz erster Saisonniederlage
Trainer Thorsten Ackermann schrieb einen Bericht über das Spiel Hockeyknaben B der Spielgemeinschaft VfL 1848 Bad Kreuznach / Kreuznacher HC gegen den Gruppenfavoriten TSV Schott Mainz im heimischen Stadion Salinental.  >>
 
Zebra streift durch Wilhelmstraße — wo Rad- und Rollifahrern ein Zebrastreifen fehlt
Ein kleiner Hund in einem Auto hatte - soweit erkennbar - noch den „dicksten Hals“, als am Samstag, 18. Mai 2019, ein Zebra (unterstützt von Polizeibeamten) ein paar Mal den Verkehr in der Bad Kreuznacher Wilhelmstraße stoppte und damit sinnbildlich für die Einrichtung einer oberirdischen Querungshilfe namens Zebrastreifen eintrat.  >>
 
Notebooks zum Einsatz in der Therapie gespendet
Große Freude bei Kindern und Jugendlichen des Bad Kreuznacher Landeskrankenhauses Viktoriastift: URANO spendet zwei Notebook-Sets, die in der Therapie eingesetzt werden und „den Kindern ganz neue, tolle Möglichkeiten verschaffen“, wie Erzieher Tobias Pelzer betont  >>
 
Wer Bioabfall gut sortiert, vermeidet Mikroplastik in Boden und Wasser
Mit der „Aktion Biotonne Deutschland“, die in diesem Jahr in der Zeit von Samstag, 18. Mai, bis Sonntag, 9. Juni, stattfindet, wird bundesweit für mehr kompostierbare Küchenabfälle und weniger Plastik in der Biotonne geworben.  >>
 
Starke Kinder: Am "Tag der Tulpe" stellte Lions-Club Förderprogramme in den Mittelpunkt
Hoch hinaus im Bewusstsein der eigenen Fähigkeiten und eines sicheren Halts im Fall des Falles - so geht es beim Getränkekistenklettern und im Leben überhaupt, wenn Kindern starkmachende Grundlagen mit auf den Weg gegebenen werden. Hierfür setzt sich der Lions-Club Bad Kreuznach im besonderen Maße ein, unter anderem mit dem „Tag der Tulpe“.  >>
 
Initiative VerA: Fachleute im Ruhestand helfen Auszubildenden
Die Initiative VerA zur Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen stand im Mittelpunkt eines Erfahrungsaustauschs in der IHK Koblenz, Regionalgeschäftsstelle Bad Kreuznach. Zu dem Treffen am 13. Mai kamen rund zehn der in der Region Bad Kreuznach aktiven VerA-Coaches zusammen.  >>
 
125.000 Euro für Generationenpark in Oberhausen an der Nahe
Innenminister Roger Lewentz hat der Dorferneuerungsgemeinde Oberhausen an der Nahe 125.000 Euro für die Gestaltung des Generationenparks „Im Kirchenumfeld“ bewilligt.  >>
 
DonnaWetter überbrachte Spende für Café Bunt
Zu einem seiner bekannt temperamentvollen Auftritte hatte der Frauen-Popchor DonnaWetter im Dezember 2018 in die Diakonie-Kirche geladen. Und die Fans kamen, sodass die Kirche bis zum letzten Platz besetzt war.  >>
 
Caritas-Mitarbeiterinnen warben in der Fußgängerzone fürs Engagement
Mit einem „Kennenlern-Vormittag Ehrenamt“ in der Bad Kreuznacher Fußgängerzone wollten drei Caritas-Mitarbeiterinnen Lust auf ehrenamtliches Engagement machen. Während des Wochenmarkts zum Osterwochenende postierten sich Cäcilia Adrian, Diana Dahm und Ruba Kerry-Lippert vor den Brückenhäusern.  >>
 
NABU: Besser sitzen lassen - Jungvögel sind selten allein
Zurzeit piept es überall. In Nistkästen und Gebüschen bettelt der Vogelnachwuchs um Futter, viele Jungvögel haben das Nest schon verlassen. Beim NABU häufen sich nun die Anrufe von Naturfreunden, die vermeintliche Vogelwaisen aufgelesen haben.  >>
 
Lange Museumsnacht im KulturViertel mit römischen Soldaten, Marionetten und "S!UNA"
Samstag, 18.05.2019, in Bad Kreuznach: Nach der gelungenen Premiere für Bad Kreuznachs erste Lange Museumsnacht im Mai 2017 heißt es am Samstag, 18. Mai, von 18 Uhr bis Mitternacht zum zweiten Mal: Kunst, Kultur, Kulinarik und Unterhaltung in den Museen im KulturViertel – und das bei freiem Eintritt. Ein abwechslungsreiches Programm lädt ins Museum für PuppentheaterKultur (PuK), in den städtischen Kunstraum Install und in das Museum Römerhalle ein.  >>
 
Sperrung ist vom Tisch: Freitags wieder "freie Fahrt" in der Rossstraße
Die Sperrung der Rossstraße an Freitagen von 6 bis 14 Uhr ist wieder vom Tisch. Wie der zuständige Beigeordnete Markus Schlosser auf Nachfrage von hanz-online mitteilte, wurde durch Umstellen der Marktstände auf dem Kornmarkt eine Lösung erreicht, die den Sicherheitsauflagen der Feuerwehr ebenso genügt wie dem Anliegen, die Rossstraße für den Verkehr offen zu halten.  >>
 
"Tag der Tulpe" des Lions-Clubs ist Forum für alles, was Kinder stark macht
Wenn der Lions-Club Bad Kreuznach am morgigen Samstag, 18.05.2019, zum „Tag der Tulpe“ auf den Kornmarkt einlädt, geht es um die Fitness von Kindern, um ihre körperliche und mentale Kraft bei der Bewältigung von Konflikten und hohen Anforderungen. Um Unterhaltung geht es aber auch, denn der Lions-Club sieht sich in der Rolle des Türöffners und Unterstützers und hofft, mit einem vielseitigen Programm ein möglichst großes Publikum auch für die ernsteren Themen interessieren zu können.  >>
 
Erster internationaler Turniererfolg für die Star Drivers
Nach einigen Jahren Pause konnten die Star Drivers wieder einmal in einem bedeutenderen Einladungsturnier an den Start gehen. Zum einen wegen der wiedererlangten sportlichen und personellen Stärke, zum anderen vor allem durch eine besondere finanzielle Förderung: Die Bundesligakosten waren in den vergangenen Jahren ansonsten zu aufwändig.  >>
 
Nacht der Ausbildung: 29 Unternehmen stellen sich jungen Leuten vor
Seit zwölf Jahren unterstützt die Stadt in Zusammenarbeit mit hiesigen Unternehmen während der „Nacht der Ausbildung“ junge Menschen bei der Berufswahl. Am Freitag, 24. Mai 2019, von 16 Uhr bis 22 Uhr öffnen Firmen aus Bad Kreuznach und Umgebung wieder ihre Türen und stellen Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge aus dem technischen, kaufmännischen, sozialen, handwerklichen und kreativen Bereich vor.  >>
 
Pfarrer Christian Wenzel ist Vorsitzender der GCJZ
Nachdem das Amt des Vorsitzenden der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Bad Kreuznach e.V. (GCJZ) drei Jahre lang nicht besetzt war, wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung Pfarrer Christian Wenzel aus Bad Sobernheim gewählt.  >>
 
Minigarde der Winzenheimer Jerrys besuchte OB
Was macht eine Oberbürgermeisterin genau? Wie wird man das? Und für wie lange ist die Stadtchefin gewählt? Antworten auf diese und weitere Fragen bekamen die elf Mädchen der Minigarde der Winzenheimer Jerrys am Montag, als sie Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer in ihrem Büro im Stadthaus in der Hochstraße besuchten. ​​​​​​​  >>
 
Gewobau trat bei Brückenfest in den Dialog
In den Dialog mit Mietern und der Politik treten – Feste wie das Brückenfest sind dazu wie gemacht. Vor der Sparkasse präsentierte sich am Tag der Städtebauförderung die Gewobau in Nachbarschaft mit dem Amt für Stadtplanung und weiteren Abteilungen der Stadtverwaltung mit Informationen zu aktuellen Bauprojekten.  >>
 
7 Mitarbeiter*innen feiern Dienstjubiläum bei der Sparkasse
Zufriedenheit mit dem Job und Loyalität gegenüber dem Unternehmen drücken sich unter anderem auch darin aus, wie lange Mitarbeiter einem Arbeitgeber die Treue halten. Wenn man diese Aussage als Basis zugrunde legt, ist die Sparkasse tatsächlich spitze, denn die durchschnittliche Beschäftigungsdauer kann sich mehr als sehen lassen.  >>
 
„Kalif Storch“ trifft auf Theodor Fontane
Städtepartnerschaften sind eine Erfindung zum Austausch, auch auf kulturellem Gebiet. Als gelungenes Beispiel dafür empfanden Neuruppiner Museums- und Theaterfreunde das erstmalige Wirken des Museums für PuppentheaterKultur in der Fontanestadt.  >>
 
Langjährige Mitarbeiter*innen der Kreisverwaltung geehrt
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrte Landrätin Bettina Dickes gemeinsam mit dem ersten Kreisbeigeordneten Hans-Dirk Nies und den Amtsleitern langjährige und verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung.  >>
 
"Ein historischer Tag": Feier zur Einweihung des sanierten Kornmarkts
Es sei ein „historischer Tag“, dieser Tag der Einweihung des sanierten Kornmarktes, sagte die Bad Kreuznacher Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer am Samstag, 10. Mai 2019. Über Wochen habe man miterleben können, wie der Platz immer schöner geworden sei. Zum Schluss wurde es dann noch einmal spannend, als beim symbolischen Einschalten des Brunnens das Wasser erst mit ein paar Sekunden Verzögerung sprudelte.  >>
 
Hockey Knaben B: Sehr zufrieden mit erfolgreichem Saisonstart
Trainer Thorsten Ackermann schrieb einen Bericht über das erste Spiel der neuformierten Hockey Knaben B-Mannschaft der Spielgemeinschaft VfL 1848 Bad Kreuznach / Kreuznacher HC.  >>
 
Händler in Grete-Schickedanz-Straße unterstützen Freizeitaktivitäten mit 2015 Euro
Glückliche Gesichter in der Planiger Grete-Schickedanz-Straße: Das Biker-Land und seine Nachbarn haben am 30. März ihr großes Frühlingsfest gefeiert. Durch Losverkauf und großzügiges Aufstocken der Erlöse konnten die Beteiligten nun 2015 Euro an die Stiftung kreuznacher diakonie überreichen.  >>
 
Gut gelaufen für Gereon Haumann: Delegierte bestätigten den Dehoga-Präsidenten
Eine Sonderdelegiertenversammlung des Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga Rheinland-Pfalz hat in einer Sitzung am Montag, 13. Mai 2019, frühere Beschlüsse zur Hauptamtlichkeit ihres Präsidenten nahezu einstimmig bestätigt. Damit sprachen die Delegierten Gereon Baumann ihr Vertrauen aus.  >>
 
Staatssekretär Andy Becht referierte zum Thema Weinmarketing und Tourismus
​​​​​​​„Ich liebe die Nahe“, gestand der gebürtige Pfälzer Andy Becht, rheinland-pfälzischer Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, als er auf Einladung des FDP-Stadtverbades vor rund 60 Gästen im Restaurant der Kauzenburg das Thema „Weinmarketing“ beleuchtete.  >>
 
VfL-Tennis startet in die Saison
Pünktlich zur Saisoneröffnung der Tennisabteilung im VfL 1848 Bad Kreuznach am Sonntag, 28. April 2019, konnten sich die Mitglieder über eine Spende freuen: Der Vorstand rund um Christopher Wehrmann (Mitte) konnte eine Spülmaschine, ein Herd und eine Küchenzeile von Horst-Werner Dick (r.) von der Elektro Dick GmbH entgegennehmen.  >>
 
Offizielle Mitglieder der UEG zu Besuch am Bundesstützpunkt
Die Mitglieder der UEG – Union Europeenne de Gymnastique für Trampolinturnen – tagten vom 2. bis 5. Mai 2019 in Bad Kreuznach. Die offiziellen Mitglieder aus Polen, Portugal, Niederlande, Russland, Bulgarien, Tschechien und Deutschland trafen sich im Fürstenhof, um beispielsweise über die European Games 2019 in Minsk und die Europameisterschaften 2020 in Schweden zu sprechen.  >>
 
"Gemeinsam stark“ – Leitgedanke trägt die Volksbank seit 150 Jahren
Die irische Rockband U2 stand vor dem Ende, als sie vor knapp 30 Jahren den Titel „One“ produzierte. Bei der kleinen, in Bad Kreuznach ansässigen Volksbank waren „die Dinge nicht so gut gelaufen“, als deren junger Chef Horst Weyand U2-Sänger Bono sagen hörte: Bei „One“ habe die Band begriffen, „nur gemeinsam sind wir stark“. So fügte es sich, dass eine Rockballade erst Ohrwurm, dann Handlungsmaxime wurde und dem Team so viel Motivation gab, dass besagte kleine Volksbank heute viel größer, sehr erfolgreich und 150 Jahre alt ist.  >>
 
Neuer Bewegungsparcours im Oranienpark eingeweiht
Bewegungsangebote im Freien dürfen am Gesundheitsstandort Bad Kreuznach nicht fehlen. Das findet auch der Seniorenbeirat der Stadt und regte die Einrichtung eines Bewegungsparcours an.  >>
 
Drei Klassensiege beim Jugend-Kartslalom in Konz
Am Sonntag, 5. Mai 2019, trug der MSC Konz seinen 28. ADAC-Jugend-Kart-Slalom aus. Der MSC-Nahetal Bad Kreuznach war mit 14 Jungen und Mädchen angetreten und stellte damit wieder mit Abstand die stärkste Mannschaft.  >>
 
Erfolgreiches Wochenende für die Höhenflieger vom MTV
Am Samstag, 4. Mai 2019, zeigte der MTV-Trampolin-Nachwuchs in Laatzen/Hannover, was sie in den letzten Wochen trainiert haben.  >>
 
40. Automobilsalon in Bad Kreuznach ist weithin einzigartig
Als der Bad Kreuznacher Automobilsalon vor 40 Jahren erfunden wurde, waren Autos wie Ford Taunus, VW Derby, Mercedes 280 oder Fiat X1/9 aktuelle Pkw. Beim Automobilsalon 2019 werden die Händler etwa 30 Fahrzeuge aus dem Elektro- und Hybridsegment vorstellen: Die Automobiltechnik hat sich stark weiterentwickelt, was geblieben ist, ist die „Faszination Auto“.  >>
 
Ellerbach-Brückenhaus Mannheimer Straße 50 gesichert
Das standunsichere Brückenhaus über den Ellerbach (Mannheimer Straße 50) wurde am Donnerstag, 09.05.2019, mit Metallabstützungen im unteren Bereich gesichert.  >>
 
Stiftung Viktoriastift engagiert sich mit 10.000 Euro
Der Stiftungsrat der Stiftung Viktoriastift hatte Vertreterinnen und Vertreter des Kinderschutzbundes, der Sophia Kallinowsky-Stiftung und der Kinderstation des Diakonie-Krankenhauses der Stiftung kreuznacher diakonie zur ersten Ausschüttung nach dem Verkauf der Kinderklinik Viktoriastift an das Landeskrankenhaus eingeladen.  >>
 
Ehemalige SPZ-Leiterin Dr. Weiermann in den Ruhestand verabschiedet
„Alles irgendwie anders“ - so lautete das Motto des 20. Rehaforums der Rehafachdienste und Förderschulen in der Stiftung kreuznacher diakonie. Im Mittelpunkt des Rehaforums standen das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) und dessen ehemalige ärztliche Leiterin, Dr. Gertrud Weiermann. Denn für die Medizinerin ist jetzt auch „alles irgendwie anders“.   >>
 
Erträge der Stiftergemeinschaft ausgeschüttet
Die im Jahr 2009 gegründete „Stiftergemeinschaft der Sparkasse Rhein-Nahe“ hat am 30. April 2019 die Erträge aus dem Jahr 2017 ausgeschüttet. Insgesamt wurden seit Gründung 51.500 Euro an 78 Organisationen ausgeschüttet.  >>
 
Stama-Schüler erzielen Topleistungen beim Gutenberg-Marathon
Mit einem Sieger-Pokal und einer Bronzemedaille kehrte die Laufmannschaft des Gymnasiums an der Stadtmauer vom 20. Gutenberg-Marathon zurück nach Bad Kreuznach. Der prestigeträchtige Wettkampf der Halbmarathon-Staffeln lockt seit Jahren etliche Schulen aus ganz Rheinland-Pfalz nach Mainz. Es messen sich Jahr für Jahr 400 bis 500 Schülerstaffeln in neun Wertungsklassen.  >>
 
Oberbürgermeister Feser begrüßte neuen Seelsorger
Oberbürgermeister Thomas Feser begrüßte den neuen Seelsorger für die katholischen Gemeinden Bingen, Kempten und Gaulsheim in seinem Dienstzimmer.  >>
 
Familienministerium bestätigt: Nur per Gesetz kann Jugendamt an Kreis gegeben werden
Das städtische Jugendamt erscheint manchen Bad Kreuznacher Kommunalpolitikern als teuer, weshalb sie diese Aufgabe gerne an den Landkreis abgeben würden. Neben Diskussionen über den Wert und die Kosten eines Jugendamtes in städtischer Hand wurde vielfach darüber gestritten, wer in der Frage einer Abgabe des Amtes an den Kreis überhaupt entscheidungsbefugt ist. Das Familienministerium stellte jetzt noch einmal klar: Hier kann nur der Gesetzgeber entscheiden.  >>
 
Erster behördlicher Blutspendemarathon in Bad Kreuznach
„Es war ein guter Auftakt“, bilanziert Landrätin Bettina Dickes den ersten behördlichen Blutspendemarathon in Bad Kreuznach. 130 spendenwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Stadtverwaltung, Finanzamt, Jobcenter, Agentur für Arbeit und der Kreisverwaltung beteiligten sich an der Aktion.  >>
 
Gängige Fragen zu Rhabarber - dem leckeren Sauren
Hans Willi Konrad ist "Pflanzendoktor" beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Bad Kreuznach. Bei hanz-online gibt er Tipps für die richtige Pflege von Garten- und Zimmerpflanzen.  >>
 
BüFEP setzte Bauernfängerei im Stadtrechtsausschuss fort
Der Verein „BüFEP“, mit Wilhelm Zimmerlin im Bad Kreuznacher Stadtrat vertreten, hatte am Mittwoch, 8. Mai 2019, einen Termin beim Stadtrechtsausschuss. Weiterhin geht es um die Herausgabe einer Originalversion des ersten Landesrechnungshof-Prüfberichts zur Gewobau. Dass  der Verein längst über einen ungeschwärzt-ungeweißten Bericht verfügt und nutzt, zugleich aber dessen offizielle Herausgabe einklagen möchte, gehört wohl in die Kategorie „populistische Bauernfängerei“.  >>
 
„Restaurant des Herzens“ vereint Stadtteilbewohner am Abendtisch
Gemüse schnippeln, Kartoffeln schälen, Creme aufschlagen, Brühe kochen, Tisch decken oder Poulardenbrust zubereiten – und das alles unter fachmännischer Anleitung von Franz-Xaver Bürkle: Das erste „Restaurant des Herzens“ im Korellengarten im Stadtteil Bad Kreuznach-Südost startete erfolgreich.  >>
 
 Gewinner des Fotowettbewerbs in Bingen sind ermittelt
„Wer die Wahl hat, hat die Qual“ – so ging es auch der Jury, die die Gewinner des Fotowettbewerbs „Lieblingsecken“ ermitteln mussten. Anlässlich des bundesweiten Tags der Städtebauförderung hatte die Abteilung Stadtplanung des Bauamts dazu aufgerufen, die persönlichen „Lieblingsecken“ in Bingen zu finden.  >>
 
„Immer ein Kompromiss“: Parkplatzregelung für Anwohner mit Einschränkungen für "Gäste"
Die Stadtverwaltung Bad Kreuznach ist sich der schwierigen Parksituation im Crucenia-Viertel (unterhalb des Friedhofes) bewusst und möchte daher eine gute Lösung anbieten, die der Mehrzahl der Anwohner entgegenkommt.  >>
 
Edmund Ackermann wurde zum Ehrenobermeister gewählt
Die 45 Betriebe der Metallhandwerks-Innung im Kreis Bad Kreuznach sind gut aufgestellt. Dank rühriger Vorstandsarbeit sind die kreativen Metaller die Hingucker auf Ausbildungsmessen - und natürlich auch beim Bad Kreuznacher Firmenlauf.  >>
 
Programm „Jugend stärken im Quartier“ wird fortgesetzt
Das Programm „Jugend stärken im Quartier“ bietet jungen Leuten seit 2015 eine Perspektive. Nun beginnt die zweite Förderperiode.  >>
 
« 1234 »
1 - 48 von 518