2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
17.06.2019
Zwei Wohnungen durch Brandrauch in Mitleidenschaft gezogen - Aus ungeklärter Ursache brannte am Montagnachmittag, ...weiterlesen >>
 
17.06.2019
13-Jähriger zog sich Schürfwunden und Prellungen zu - Am Montagmittag, 17.06.2019, befuhr ein 13-jähriges ...weiterlesen >>
 
17.06.2019
Audi prallte gegen einen Baum - Am Sonntag, 16.06.2019, um 21:15 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Neue Attraktion am Erlebnispfad

Jugendliche bauen Waldkugelbahn im Rahmen der „72-Stunden-Aktion“

Jugendliche bauen Waldkugelbahn im Rahmen der „72-Stunden-Aktion“
Im Rahmen der „72-Stunden-Aktion“, zu der der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) von Donnerstagnachmittag bis Sonntagnachmittag aufgerufen hatte, haben auch die Pfadfinder des Stamms St. Rupertus Bingerbrück ihren Beitrag geleistet.

Die Kinder und Jugendlichen haben erst am Donnerstag um 17.07 Uhr, zum allgemeinen Auftakt, erfahren, dass sie am Erlebnispfad im Binger Wald eine Waldkugelbahn bauen sollen. Oberbürgermeister Thomas Feser überzeugte sich am Samstagmittag von den Fortschritten der Arbeit unweit des Forsthauses Heiligkreuz und lobte das Engagement der Teilnehmer: „Mit eurem Projekt tragt ihr dazu bei, dass der Erlebnispfad eine nachhaltige Steigerung seiner Attraktivität erfährt. Ihr opfert eure Freizeit zugunsten der Allgemeinheit, hierfür möchte ich euch ganz herzlich danken“, so das Stadtoberhaupt bei seinem Besuch vor Ort.

Insgesamt nahmen rund 85.000 Jugendliche in 3.400 Gruppen - davon 45 außerhalb Deutschlands - an der Aktion teil.


Foto: Oberbürgermeister Thomas Feser (4.v.l.) mit den Pfadfinder des Stamms St. Rupertus, die am Erlebnispfad eine Waldkugelbahn bauen (Quelle: Stadt Bingen).

Quelle:
Stadtverwaltung Bingen am Rhein


Button_STILVOLL_137x60.jpg