2019-07-15_OK_Move_Kriewald.jpg
2019-07-22_Voba_Kreditkarten.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Region:
    Bingen: Wegen hoher Wald- und Grasbrandgefahr werden Grillplätze gesperrt ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Neue Pflegefachschule und Fachschule Altenpflegehilfe in Ingelheim ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
23.07.2019
Problem Hitze: Bei 33 Grad unter Atemschutz gearbeitet - Am Vorabend des Beginns der Abrissarbeiten ...weiterlesen >>
 
23.07.2019
Zugleich weniger Unfälle und weniger Verletzte - In den ersten Monaten des Jahres ...weiterlesen >>
 
23.07.2019
Daten wurden mit Schadsoftware verschlüsselt - In den Abendstunden des 13. Juli ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Städtische Kitas St. Franziskus und Steinkaut als erste im Land erneut zertifiziert
„Qualitätsentwicklung im Diskurs“

Städtische Kitas St. Franziskus und Steinkaut als erste im Land erneut zertifiziert

Bad Kreuznach, 08.07.2019
Kitas kümmern sich um Kinder – dieser Satz stimmt mittlerweile nur noch bedingt. Denn immer mehr Kindertagesstätten entwickeln sich zu Familienzentren.

Das Land unterstützt sie dabei mit dem Programm Kita!Plus. Ein wichtiger Baustein ist hier der Ansatz „Qualitätsentwicklung im Diskurs“. Nun erhielten die städtischen Kitas St. Franziskus und Steinkaut als erste Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz nach der Erstzertifizierung 2015 das Folgezertifikat. Glückwünsche kamen von Oberbürgermeisterin Heike Dr. Kaster-Meurer und Sabine Raab-Zell, Leiterin des Amts für Kinder und Jugend.

Die „Qualitätsentwicklung im Diskurs“ ermöglicht in Kooperation mit der Hochschule Koblenz eine strukturierte Reflexion und Weiterentwicklung der Kita-Arbeit in den Bereichen Eltern-, Familien- und Sozialraumorientierung. Herzstück des Projekts sind die gemeinsamen Gruppen mit Erzieherinnen, Eltern und dem Kita-Träger, die sicherstellen, dass die Interessen aller Akteure mit einfließen. Der Prozess wird vom Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit (IBEB) begleitet und anschließend zertifiziert.

„2014 haben wir uns auf den Weg gemacht und den Qualitätsentwicklungsprozess erfolgreich durchlaufen, sodass wir 2015 als eine der ersten Einrichtungen in Rheinland-Pfalz zertifiziert wurden“, erzählen die Kita-Leiterinnen Beate Keller (Steinkaut) und Heike Huf (St. Franziskus). Da Stillstand der Qualitätsentwicklung entgegensteht und der diskursive Ansatz bei allen Beteiligten gut ankam, wurde danach weitergearbeitet – mit Erfolg. Auch in Zukunft wollen die beiden städtischen Kitas diesen Weg fortführen.

Der Ansatz „Qualitätsentwicklung im Diskurs“ macht derweil Schule. In Rheinland-Pfalz sind schon 13 Prozent der Kitas zertifiziert.


Foto: Die städtischen Kitas St. Franziskus und Steinkaut erhielten als erste Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz nach der Erstzertifizierung 2015 das Folgezertifikat.

Quelle:
Isabel Gemperlein
Stadtverwaltung Bad Kreuznach


 

Button_STILVOLL_137x60.jpg