2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
19.06.2019
Angesichts mehrere Zeugen entschloss sich Täter zur Flucht - Am Dienstag, 18.06.2019, eskaliert gegen 18:00 ...weiterlesen >>
 
19.06.2019
Tatort war Friedhof an der Mannheimer Straße - Am Dienstag, 18. Juni 2019, wurde ...weiterlesen >>
 
19.06.2019
Nur eine Stunde im Fitnessstudio - Nur eine Stunde abwesend, und schon ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

"Tag der Tulpe" des Lions-Clubs ist Forum für alles, was Kinder stark macht
Unterhaltsames Programm auf dem Bad Kreuznacher Kornmarkt

"Tag der Tulpe" des Lions-Clubs ist Forum für alles, was Kinder stark macht

Bad Kreuznach, 17.05.2019
Wenn der Lions-Club Bad Kreuznach am morgigen Samstag, 18.05.2019, zum „Tag der Tulpe“ auf den Kornmarkt einlädt, geht es um die Fitness von Kindern, um ihre körperliche und mentale Kraft bei der Bewältigung von Konflikten und hohen Anforderungen. Um Unterhaltung geht es aber auch, denn der Lions-Club sieht sich in der Rolle des Türöffners und Unterstützers und hofft, mit einem vielseitigen Programm ein möglichst großes Publikum auch für die ernsteren Themen interessieren zu können.


► 18. Mai 2019 | 10.00 bis 14.30 Uhr | Kornmarkt


Mit der Aktion Tulpe verbindet der Lions-Club mehrere Ziele, wie Christian Closhen, Prof. Dr. Stephan Ruhl und Peter Kadel in einem Mediengespräch erläuterten. Der Lions-Club möchte die drei Programme „Kindergarten plus“, „Klasse 2000“ und „Lions Quest“ und den Club selber als Förderer dieser Programmangebote in der Öffentlichkeit und auch bei Schulen bekannt(er) machen. Außerdem bietet der „Tag der Tulpe“ ein Forum für Institutionen und Organisationen, die ebenfalls an dem Thema „starke und gesunde Kinder“ arbeiten, wie Caritas, Kinderschutzbund, Internationaler Bund, Polizei, Arbeiter-Samariter-Bund, Kunstwerkstatt und AJK.

Die Kombination von Unterhaltung und Aufklärungsarbeit habe sich in den letzten Jahren bestens bewährt. Der „Tag der Tulpe“ habe seine Wurzeln in Skandinavien, erläuterte Christian Closhen, er rücke die Drogenprävention in den Vordergrund, indem alternative Wege und Lösungen bei Konflikten und Stress aufgezeigt werden. „Klasse 2000“ mit dem Untertitel „Stark und gesund in der Grundschule“ sei das in Deutschland meistverbreitete Programm zur Gesundheitsförderung dieser Art.
 

40 Schulklassen werden unterstützt

Derzeit unterstützt der Lions-Club Bad Kreuznach 40 Klassen mit der Finanzierung solcher Programme. Von der Resonanz darauf und von den Effekten seien die Lehrer vielfach überrascht, berichtet Peter Kadel. Die Lehrkräfte damit in Kontakt zu bringen und sie zu informieren, ist die grundlegende Voraussetzung für den Erfolg, denn ohne das Zutun der Schulen geht nichts. Drei Schulen, die sich seit Längerem daran beteiligen, die Kleistschule, die Grundschule Hofgartenstraße und die IGS Sophie Sondhelm, tragen mit Tanz- oder Triommelaufführungen am Samstag auch zum Programm auf dem Kornmarkt bei.

Auf bewährte Weise wird der SWR-Moderator Martin Seidler durch die Veranstaltung führen, er wird die Beteiigten vorstellen und mit der Verantwortlichen für „Klasse 2000“, Martina Jonas, ein Interview führen. Eine „Küchen Challenge“ (12:00 Uhr) mit Landrätin Bettina Dickes und Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, die jeweils eine Gruppe Waldorfschüler an ihrer Seite haben und von Kaiserhof-Chef Markus Buchholz den Warenkorb und bei Bedarf Tipps erhalten, ist einer der Höhepunkte der Veranstaltung. Zuvor werden die Schüler und Markus Buchholz bereits Pizzen backen und verkaufen.

Verknüpft mit der Hoffnung, am Veranstaltungstag ein angenehmes Wetter zu haben, wurde der „Tag der Tulpe“ terminlich jenseits der Tulpensaison angesiedelt. Blumen soll es trotzdem geben, nämlich Rosen, die in der Fußgängerzone verteilt werden. Auch damit möchte des Team um Christian Closhen die Aufgmerksamkeit auf ihr hauptsächliches Anliegen lenken. Zwei weitere „Magnete“ werden eine Tombola mit Preisen im Wert von rund 2000 € sowie „atemberaubende“ Akrobatik von Turnern des TV Bad Sobernheim (12:30 Uhr) und eine Aufführung der Cheerleaders vom VfL Bad Kreuznach (13:00 Uhr) sein.

Thomas Gierse


 

hanz berichtete

Klaro, Kinder sind nicht zufällig fit oder schlapp
Kinder sind nicht zufällig fit oder schlapp, lernbereit oder überfordert. Einen großen Beitrag zu ihrem Wohlergehen steuern sie selber und ihre Familien bei. Hier setzt das Unterrichtsprogramm Klasse2000 als Unterstützung bei der Gesundheitsförderung an. Damit dies weiterhin so ist, unterzeichneten am Freitag, 2. Oktober 2015, die daran mitwirkenden Kooperationspartner in der Bad Kreuznacher Hofgartenschule eine Vereinbarung zur Fortsetzung ihrer Arbeit in Rheinland-Pfalz.
03.10.2015

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg