2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
16.07.2019
Gepäck musste von Angehörigen abgeholt werden - Die meisten Bundesländer haben nun Schulferien. ...weiterlesen >>
 
16.07.2019
Couchtisch durch Seitenscheibe mit Hand festgehalten - "Ist das wirklich wahr?", fragten sich ...weiterlesen >>
 
15.07.2019
Von der Fahrbahn abgekommen - Am Montag, 15.07.2019, gegen 0.22 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Umgehende Sperrung des Fußgängerstegs an Ochsenbrücke
Schlechte Gesamtbewertung der Behelfsbrücke

Umgehende Sperrung des Fußgängerstegs an Ochsenbrücke

Wegen Bauschäden an den Bodenblechen des Fußgängersteges an der Ochsenbrücke Seite Nord/Ost (Richtung Gensingen/Bingen) wurden im Frühjahr in einer Sofortmaßnahme Verstärkungsbleche auf die schadhaften Bodenbleche eingebaut.

Gleichzeitig wurde eine Sonderprüfung durch die Bauwerksprüfer der rheinland-pfälzischen Straßenverwaltung veranlasst. Diese Bauwerksprüfung fand in der Nacht zum 28.06.2019 statt, teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach mit.

Nach Auswertung der Ergebnisse wurde die Ochsenbrücke (Fahrtrichtung stadtauswärts) mit der Note 3,0 und die sogenannte Behelfsbrücke (Fahrtrichtung stadteinwärts) mit der Note 3,7 bei einer möglichen Notenskala von 1,0 bis 4,0 eingestuft.

Die schlechte Gesamtbewertung der Behelfsbrücke geht auf den sehr schlechten Zustand des Fußgängersteges zurück, weshalb eine umgehende Sperrung des Fußgängersteges Seite Nord/Ost (Richtung Gensingen/Bingen) erforderlich wird. Die Sperrung wird umgehend aktiviert und durch eine Umleitungsbeschilderung für die Führung der Fußgängerströme zwischen Bahnhof/Busbahnhof und dem Lina-Hilger-Gymnasium bzw. der Ringschule ergänzt.

Des Weiteren ist es erforderlich, Bauwerksschäden im Bereich des Fußgängersteges Seite Süd/West (Richtung Bad Münster am Stein-Ebernburg) zu beheben. Der Umfang der erforderlichen Bauarbeiten wird derzeit ermittelt, damit zeitnah eine öffentliche Ausschreibung zur Behebung der Mängel erfolgen kann.

Grundsätzlich wurde bei der Bauwerksprüfung festgestellt, dass sich die Ochsenbrücke nicht mehr in einem guten Allgemeinzustand befindet und daher mittelfristig eine Erneuerung erforderlich ist. Hierüber müssen nun Gespräche zwischen dem LBM Bad Kreuznach und der Stadtverwaltung forciert werden, da der betroffene Verkehrsknotenpunkt sowohl die Belange des Baulastträgers Land als auch der Stadt tangiert.

Der LBM Bad Kreuznach bittet die Verkehrsteilnehmer um Kenntnisnahme und um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen und Einschränkungen durch die Sperrung des Fußgängersteges.

Umleitung Fußgänger Ochsenbrücke

 
Quelle:
Thomas Großmann
LandesBetrieb Mobilität Bad Kreuznach


Button_STILVOLL_137x60.jpg