2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.05.2019
Schadenhöhe liegt bei 30.000 € - Am Dienstagmorgen, 21. Mai 2019, ereignete ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
21 Feuerwehrleute unterstützten den Transport - Eine schwergewichtige Person im 1. OG ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Rettungshubschrauber flog die Verletzte in die Uniklinik - Am Morgen des 20.05.2019 setzte eine ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Realistische Unfall- und Notfalldarstellung (RUND)

Zwölf neue Notfalldarstellende ausgebildet

Zwölf neue Notfalldarstellende ausgebildet
Am Wochenende, vom 26. bis zum 28. April 2019, nutzten zwölf Mitglieder der Bezirke Rheinhessen und Nahe-Hunsrück die Möglichkeit, durch die Jugendrotkreuz (kurz: JRK) -Ausbilder Dieter Hellriegel und Marvin Ullrich einen Grundlehrgang im Bereich RUND (Realistische Unfall- und Notfalldarstellung) in der Wachstation „Mittelrhein“ zu absolvieren. Drei der Teilnehmer gehörten zu der Ortsgruppe Bad Kreuznach.

Im Rahmen dieser Ausbildung lernten die Teilnehmenden die Grundlagen in den Bereichen Schauspiel und Schminken von Verletzungen. Hierzu wurde am Freitag mit einer Kennenlernrunde begonnen und alle wurden in die Geschichte der Notfalldarstellung, die gebräuchlichen Materialien und die wichtigen Grundlagen zur Sicherheit eingeführt. Samstags ging es dann richtig los, durch diverse Übungen wurde die Schauspielkunst geschult, sodass die reine Darstellung eines Szenarios den Teilnehmenden immer besser gelang. Nachdem dann auch das Schminken einiger Verletzungen gezeigt wurde, konnten die Teilnehmenden in Kleingruppen zusammengehen, um in diesen ein Notfallszenario auszusuchen sowie einzustudieren. Die selbst vorbereiteten Fallbeispiele wurden sonntags in Form einer praktischen Überprüfung bewertet.

Diese konnten alle zu einem erfolgreichen Abschluss bringen, sodass sich der Bezirk Rheinhessen und Nahe-Hunsrück über zwölf neue Notfalldarstellende freuen darf, durch dessen Hilfe bei etlichen übers Jahr verteilten Übungen alle aktiven Einsatzkräfte der DLRG und anderer Hilfsorganisationen profitieren, indem möglichst realistisch trainiert werden kann.


Quelle:
DLRG Bad Kreuznach