2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.05.2019
21 Feuerwehrleute unterstützten den Transport - Eine schwergewichtige Person im 1. OG ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Rettungshubschrauber flog die Verletzte in die Uniklinik - Am Morgen des 20.05.2019 setzte eine ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Sportwagen bot keine Möglichkeit für Sicherung - Ein zweimonatiges Baby wurde am Samstag, ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Schwere Verletzungen an Kopf und Schlüsselbein

14-jähriger Radler fuhr frontal gegen ein Auto

Bad Sobernheim, Breitlerstraße, Freitag, 13.12.2013; 13:30 Uhr

Freitagmittag wollte der 14-Jährige an einem am Fahrbahnrand wartenden Lastkraftwagen vorbeifahren. Dabei übersah er, dass ihm auf der Gegenfahrbahn ein Pkw entgegenkam. Fahrrad und Auto stießen frontal zusammen. Der Junge wurde über die Motorhaube des Pkw geschleudert und schlug mit dem Kopf auf dern Frontscheibe auf. Anschließend rutschte er schwer verletzt seitlich über die Motorhaube zu Boden.

Der 14-Jährige, der keinen Sicherheitshelm trug, wurde mit einer Schädelhirnverletzung, einer Schlüsselbeinfraktur sowie einer Gehirnerschütterung nach Bad Kreuznach ins Diakonie-Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Quelle: Polizeiinspektion Kirn