2016-09-27_Gewobau.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Blaulicht
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
25.03.2019
Mehrere Strafanzeigen wurden fällig - Am Montag, den 25.03.2019, wurden in ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Gefährlicher und teurer Leichtsinn - Die Bundespolizei kontrolliert seit geraumer Zeit ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Offenbar löste Funkenflug das Feuer aus - Am Montag, 25.03.2019, wurde gegen 09.25 ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

A 61 Rheinhessen: Fahrer, Beifahrer und herbeitelefonierter Ersatzfahrer bekifft
Erst Kandidat Nr. 4 durfte ans Lenkrad

A 61 Rheinhessen: Fahrer, Beifahrer und herbeitelefonierter Ersatzfahrer bekifft

Ein 29-jähriger Niederländer musste seinen Klein-Lkw stehen lassen, nachdem er in der Nacht zu Dienstag, 12.03.2019, bei einer Polizeikontrolle auf der A 61 bei Sprendlingen aufgefallen war. Der Mann hatte unter Drogeneinfluss am Steuer gesessen und sein Führerschein war nicht mehr gültig.  ...weiterlesen >>
 
Mainz: Seniorin fuhr rückwärts gegen Haus auf der anderen Straßenseite
Offenbar Gaspedal mit der Bremse verwechselt

Mainz: Seniorin fuhr rückwärts gegen Haus auf der anderen Straßenseite

Beim Rückwärtfahren aus ihrer Grundstückseinfahrt verwechselte eine 77-Jährige vermutlich das Gaspedal mit der Bremse, sodass ihr Wagen gegen das Hofeinfahrtstor und die Hauswand des gegenüberliegenden Einfamilienhauses prallte.  ...weiterlesen >>
 
Brand in Bingen: Grill unsachgemäß entzündet und Feuer ausgelöst
Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung

Brand in Bingen: Grill unsachgemäß entzündet und Feuer ausgelöst

Am Dienstag, 12.03.2019, erfolgte in Bingen nach dem Hausbrand am Vortag die Brandursachenermittlung der Kriminalpolizei Bad Kreuznach.  ...weiterlesen >>
 
Polizei Kirn: 20 Meldungen wegen Sturmschäden
Hauptsächliches Thema war "Windbruch"

Polizei Kirn: 20 Meldungen wegen Sturmschäden

Am Sonntag, 10.03.2019, gingen zwischen 15:00 und 19:00 Uhr bei der Polizeiinspektion Kirn insgesamt 20 Meldungen im Zusammenhang mit Folgen des Sturmtiefs Eberhard ein.  ...weiterlesen >>
 
Ingelheim: Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß zweier Pkw
Eine Autofahrerin wurde leicht verletzt

Ingelheim: Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß zweier Pkw

Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Montag, 11.03.2019, gegen 11:20 Uhr in der Ingelheimer Rheinstraße. Dort prallten der Wagen einer 61-jährigen Ingelheimerin (Foto) und der Pkw eines 71-jährigen Mannes aus dem Kreis Mainz-Bingen zusammen.  ...weiterlesen >>
 
Bingen: In der Innenstadt brannte ein Mehrfamilienhaus aus
Sachschaden wird auf 200.000 € geschätzt

Bingen: In der Innenstadt brannte ein Mehrfamilienhaus aus

Um 14:48 Uhr wird über Notruf der Brand eines Mehrfamilienhauses in der dicht bebauten Binger Innenstadt mitgeteilt. In dem Haus waren neun Personen gemeldet. Kurz nach Brandausbruch befand sich niemand mehr in dem Objekt. Einer der Bewohner verletzt sich beim Verlassen des Hauses leicht am Fuß.  ...weiterlesen >>
 
Stromberg: Einbruch in Tankstelle - Täter scheiterten an verschlossenem Zigarettenregal
Drei Unbekannte flüchteten nach sehr kurzer Zeit

Stromberg: Einbruch in Tankstelle - Täter scheiterten an verschlossenem Zigarettenregal

Am Montag, 11.03.2019, brachen um 01.39 Uhr Unbekannte in eine Tankstelle in Stromberg ein.  ...weiterlesen >>
 
Ingelheim: Fußballfans aus Mönchengladbach verprügelten Passanten
Glasflasche auf dem Kopf zerschlagen

Ingelheim: Fußballfans aus Mönchengladbach verprügelten Passanten

Zwei 21-jährige Ingelheimer wurden am Samstag, 09.03.2019, gegen 21.45 Uhr, in der Neisser Straße auf Höhe des Brauhauses "Goldener Engel" von Fußballfans aus Mönchengladbach angegriffen und verletzt.  ...weiterlesen >>
 
In VG Rüdesheim 95 Feuerwehrleute rund 4 Stunden mit Sturmschäden beschäftigt
Teile von Vordach oder auch Gartenhaus "verweht"

In VG Rüdesheim 95 Feuerwehrleute rund 4 Stunden mit Sturmschäden beschäftigt

Zahlreiche Einsätze bescherte das Sturmtief Eberhard am Sonntagnachmittag den Feuerwehren in der VG Rüdesheim.   ...weiterlesen >>
 
Meisenheim: Mehrere Hundert Meter Glasfaserkabel in Wald gekippt
Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Meisenheim: Mehrere Hundert Meter Glasfaserkabel in Wald gekippt

In einem Waldgrundstück in der Nähe des Krankenhauses in Meisenheim wurden am Samstag, 09.03.2019, mehrere Hundert Meter Glasfaserkabel gefunden.  ...weiterlesen >>
 
Mainz: Sturm mit Windböen der Stärke 9 ließ sogar Überseecontainer durcheinanderpurzeln
Hilfseinsätze bis in den Abend hinein

Mainz: Sturm mit Windböen der Stärke 9 ließ sogar Überseecontainer durcheinanderpurzeln

Am Sonntag, 10.03.2019, wütete ein heftiger Sturm über der Stadt Mainz und die angrenzenden Landkreise  Mainz-Bingen und Alzey-Worms. Windböen mit Geschwindigkeiten bis 22,82 m/s (ca. 82 km/h, Sturm der Stärke 9 Beaufort, gemessen an der Uni Mainz), ließen sogar Überseecontainer durcheinanderpurzeln.  ...weiterlesen >>
 
Wasserschutzpolizei auch zukünftig in Bingen vertreten

Wasserschutzpolizei auch zukünftig in Bingen vertreten

Das rheinland-pfälzische und das hessische Innenministerium haben gemeinsam entschieden, dass die Wasserschutzpolizei (WSP) auch künftig an den beiden Standorten in Bingen und Rüdesheim die wasserschutzpolizeilichen Aufgaben auf dem Rhein wahrnehmen werden.  ...weiterlesen >>
 
Sturmschäden aller Art in Bad Kreuznach - Feuerwehr rückte zu 34 Einsätzen aus
Carport, Trampolin, Metallteile und Baumaterialien weggeweht

Sturmschäden aller Art in Bad Kreuznach - Feuerwehr rückte zu 34 Einsätzen aus

Im Zusammenhang mit dem Sturmtief Eberhard mussten die Löschbezirke Süd, Nord und Ost der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach am Sonntag, 10.03.2019, zu insgesamt 34 Einsätzen ausrücken.  ...weiterlesen >>
 
Sturmtief Eberhard erforderte 10 Einsätze der Polizei Bad Kreuznach
In Waldlaubersheim kippte umgewehter Anhänger auf ein Auto

Sturmtief Eberhard erforderte 10 Einsätze der Polizei Bad Kreuznach

Am Sonntag, 10.03.2019, wurden die Beamten der Polizeiinspektion Bad Kreuznach in der Zeit zwischen 13:00 und 17:00 Uhr wegen 10 Sturmschäden gerufen.  ...weiterlesen >>
 
VG Rüdesheim: Leichtkraftfahrzeug erlitt bei Brand Totalschaden
Erfolglose Löschversuche des Besitzers

VG Rüdesheim: Leichtkraftfahrzeug erlitt bei Brand Totalschaden

Ein Leichtkraftfahrzeug brannte am Freitagabend in Burgsponheim. Der Motorraum des Zweisitzers vom französischen Hersteller Automobiles Chatenet geriet im Freien in der Nähe des Friedhofs vermutlich durch einen technischen Defekt in Brand.  ...weiterlesen >>
 
Bingen: Gruppe Jugendlicher macht Ärger - mehrere Strafanzeigen
Die meisten jungen Leute waren der Polizei bereits bekannt

Bingen: Gruppe Jugendlicher macht Ärger - mehrere Strafanzeigen

In der Nacht zu Samstag, 09.03.2019, meldete die Security der Binger Rheinanlagen eine Gruppe Jugendlicher, die Ärger mache. Unter anderem würde eine Person der Gruppe mit einem Taser (Elektroschockpistole) hantieren.  ...weiterlesen >>
 
Bei Kriminalität in Wiesbaden Rückgang um 11,9 Prozent
"Sicher sein und sicher fühlen in Wiesbaden“

Bei Kriminalität in Wiesbaden Rückgang um 11,9 Prozent

Das geringste Aufkommen an Straftaten seit 1984: Diese Bilanz stellte am Freitag, 08.03.2019, die Wiesbadener Polizei vor. Insgesamt handelte es sich um 20.364 Fälle.  ...weiterlesen >>
 
Polizei nimmt in Kontrollwoche Befolgung der Gurtpflicht in den Blick
Auch Kindersicherung wird kontrolliert

Polizei nimmt in Kontrollwoche Befolgung der Gurtpflicht in den Blick

Viel zu viele Autofahrer sind unangeschnallt unterwegs. In der nächsten europaweiten TISPOL-Kontrollwoche, die vom 11. bis zum 17. März 2019 stattfindet, steht daher die Gurtpflicht im Fokus der Polizeikontrollen.  ...weiterlesen >>
 
Langenlonsheim: Männer trugen Auseinandersetzung mit Waffen aus - Großeinsatz der Polizei
Kontrahenten gingen nicht unvorbereitet in Aussprache

Langenlonsheim: Männer trugen Auseinandersetzung mit Waffen aus - Großeinsatz der Polizei

Am Freitagnachmittag gingen bei der Einsatzleitzentrale im Polizeipräsidium Mainz mehrere Notrufe über eine Auseinandersetzung mehrerer bewaffneter Personen in Langenlonsheim ein.  ...weiterlesen >>
 
Mainz: Illegaler Welpenhandel - Jungtier überlebensgefährlich verwahrlost
800 Euro für vierwöchiges Tier bezahlt

Mainz: Illegaler Welpenhandel - Jungtier überlebensgefährlich verwahrlost

Eine 20-jährige Mainzerin fand auf der Verkaufsplattform Ebay-Kleinanzeigen einen Golden Retriever Welpen. Der kleine Hund wurde für 800 Euro angeboten, sollte angeblich 8 Wochen alt, gechipt und geimpft sein.  ...weiterlesen >>
 
Worms: Kind rannte bei Wechsel auf Grün los und wurde von Auto erfasst
Gegen Autofahrerin Strafverfahren eingeleitet

Worms: Kind rannte bei Wechsel auf Grün los und wurde von Auto erfasst

In Worms wurde am Donnerstagmittag, 07.03.2019, um 12:00 Uhr ein fünfjähriges Mädchen von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.  ...weiterlesen >>
 
Mainz: 36 Mobiltelefone entwendet - Mutmaßliche Täter sitzen in Haft
25 Handys konnten Besitzern zugeordnet werden

Mainz: 36 Mobiltelefone entwendet - Mutmaßliche Täter sitzen in Haft

Nachdem sie am Rosenmontag 2019 in Mainz insgesamt 36 Handys entwendet haben, sitzen zwei von drei verdächtigten Personen auf Anordnung eines Haftrichters mittlerweile in Untersuchungshaft.  ...weiterlesen >>
 
Bingen: Mit einem Metallpfosten Tür des Telekom-Shops eingeschlagen und eingestiegen
Mit einigen Paketen geflüchtet

Bingen: Mit einem Metallpfosten Tür des Telekom-Shops eingeschlagen und eingestiegen

In der Nacht zu Mittwoch, 06.03.2019, teilten mehrere Anrufer der Polizei mit, dass in den Telekom-Shop in der Basilikastraße eingebrochen worden sei.  ...weiterlesen >>
 
Unfallentwicklung in der Region überwiegend positiv - aber Negativtrend bei Todesopfern
Problemfall "Sicherheitsgurt": Vier Verstorbene waren nicht angeschnallt

Unfallentwicklung in der Region überwiegend positiv - aber Negativtrend bei Todesopfern

Die Statistik zur Verkehrsunfallentwicklung im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Bad Kreuznach im Jahr 2018 weist viele Veränderungen in Grün und wenige in Rot aus. Während in den meisten Kategorien eine positive Entwicklung zu verzeichnen ist, fallen drei negative Entwicklungen auf: Bei den Unfällen mit Todesfolge stieg die Anzahl um vier auf fünf und die Anzahl der Unfälle, bei denen Alkohol oder Drogen im Spiel waren, nahm um 13% bzw. um 50 % zu.  ...weiterlesen >>
 
Mainz: Mann stürzte von Theodor-Heuss-Brücke in den Rhein
Fortlaufende Info von Passanten war hilfreich bei der Rettung

Mainz: Mann stürzte von Theodor-Heuss-Brücke in den Rhein

Am Mittwochmittag, 06.03.2019, wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wiesbaden und der Berufsfeuerwehr Mainz zu einem Wasserrettungseinsatz auf dem Rhein alarmiert. Passanten hatten beobachtet, dass ein Mann von der Theodor-Heuss-Brücke in den Rhein stürzte und per Notruf Hilfe angefordert.  ...weiterlesen >>
 
Ermittlungserfolg: Festnahme eines "falschen Polizeibeamten" in Mainz
Senior hatte mehrere Goldbarren ausgehändigt

Ermittlungserfolg: Festnahme eines "falschen Polizeibeamten" in Mainz

Am 1. März 2019 ist es der Polizei gelungen, einen Betrüger festzunehmen, der sich mehrmals als Polizeibeamter ausgegeben hat.  ...weiterlesen >>
 
Mainz: Selbst ist die Frau - Private Handy-Ortung führte zu 36 gestohlenen Mobiltelefonen
Besitzer der anderen 35 Telefone sollen sich melden

Mainz: Selbst ist die Frau - Private Handy-Ortung führte zu 36 gestohlenen Mobiltelefonen

Am Rosenmontag, 04.03.2019, meldete gegen 22:40 Uhr eine 21-jährige Frau, dass ihr Mobiltelefon beim Besuch des Rosenmontagszuges gestohlen worden war. Sie hatte aber schon einen Gutteil des Problems gelöst.  ...weiterlesen >>
 
A 61 Rheinhessen: 1,92 Promille - Lkw-Fahrer fiel bei Kontrolle fast aus dem Führerhaus
Beständige Schlangenlinienfahrt zwischen Fahr- und Standspur

A 61 Rheinhessen: 1,92 Promille - Lkw-Fahrer fiel bei Kontrolle fast aus dem Führerhaus

Ein Autofahrer meldete am Rosenmontag, 04.03.2019, um 18.50 Uhr einen in deutlichen Schlangenlinien fahrenden Lkw bei Mörstadt auf der A 61 in Fahrtrichtung Norden. Sowohl der Anrufer als auch andere Verkehrsteilnehmer hätten mehrfach bremsen müssen, um Unfälle zu verhindern.  ...weiterlesen >>
 
Rüdesheim: Kätzchen Lucie nach zwei Tagen aus 10 Meter Höhe gerettet
Per Drehleiter Rückweg auf den Boden angetreten

Rüdesheim: Kätzchen Lucie nach zwei Tagen aus 10 Meter Höhe gerettet

Kleintierrettung in Rüdesheim: Katze Lucie hat Dank der Feuerwehr nach zwei Tagen im Baum wieder festen Boden unter den Tatzen.  ...weiterlesen >>
 
Rosenmontag in Mainz: Zur Halbzeit große Gelassenheit bei der Polizei
"Weitestgehend störungsfreier Verlauf "

Rosenmontag in Mainz: Zur Halbzeit große Gelassenheit bei der Polizei

Die Polizei Mainz kann bis 17:00 Uhr über einen weitestgehend störungsfreien Verlauf des Rosenmontagszuges 2019 berichten.  ...weiterlesen >>
 
Am Wochenende Serie von Einbrüchen in Einfamilienhäuser
Zehn Fälle - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Am Wochenende Serie von Einbrüchen in Einfamilienhäuser

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Bad Kreuznach registrierten die Beamten am vergangenen Wochenende, 02./03. März 2019, mehrere versuchte und vollendete Einbrüche in Einfamilienhäuser.  ...weiterlesen >>
 
Polizei: Kreiznacher Narrefahrt problemlos, aber Zoff bei der Feier auf dem Kornmarkt
25 Platzverweise für die Innenstadt erteilt

Polizei: Kreiznacher Narrefahrt problemlos, aber Zoff bei der Feier auf dem Kornmarkt

Die "Kreiznacher Narrefahrt" verlief aus polizeilicher Sicht vollkommen reibungslos und störungsfrei. Anders verhielt es sich mit der Abschlussfeier.  ...weiterlesen >>
 
Nachtumzug in Bingen-Büdesheim: Polizei war stark gefordert
Insbesondere Heranwachsende zum Ende hin immer aggressiver

Nachtumzug in Bingen-Büdesheim: Polizei war stark gefordert

Bingen-Büdesheim, Samstag, 02.03.2019, 17.00 Uhr, bis Sonntag, 03.03.2019, 02.45 Uhr  ...weiterlesen >>
 
Feuerwehr stellte bei Narrefahrt schnelle Einsatzbereitschaft sicher
Mehr als 50 Freiwillige im Einsatz

Feuerwehr stellte bei Narrefahrt schnelle Einsatzbereitschaft sicher

Am Rande der Kreiznacher Narrefahrt am Samstag, 02.03.2019, hielten sich Wehrleute der Löschbezirke Süd, Nord und West mit mehr als 50 Kräften und 15 Fahrzeugen an verschiedenen Punkten der Fahrstrecke in Bereitschaft, um bei einem möglichen Einsatz umgehend wirksame Hilfe leisten zu können.  ...weiterlesen >>
 
Bingen: Beim Ausladen des Fahrzeugs bestohlen
Geldbörse und Handy weg

Bingen: Beim Ausladen des Fahrzeugs bestohlen

Am Freitag, 1. März 2019, gegen 14.50 Uhr parkte jemand dessen Fahrzeug in der Herterstraße in Bingen, um diverse Dinge auszuladen. Als er aus der Wohnung zum Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er, dass ihm aus dem unverschlossenen Fahrzeug die Geldbörse und ein dunkelgraues Samsung Galaxy S9 gestohlen wurde.  ...weiterlesen >>
 
Mainz: Auseinandersetzung nach Spiel am Bruchweg - Zeugen gesucht
Polizeibeamte umringt und bedrängt

Mainz: Auseinandersetzung nach Spiel am Bruchweg - Zeugen gesucht

Nach Ende der Regionalligabegegnung 1. FSV Mainz 05 II gegen den FC Homburg wird gegen 21.15 Uhr durch eine Polizeistreife eine Gruppe von 20 Fans des FC Homburg beobachtet, die auf dem Weg zu ihrem Reisebus sind.  ...weiterlesen >>
 
Mainz: Verletzter Radfahrer mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden
Zum Tathergang kann er keine Angaben machen

Mainz: Verletzter Radfahrer mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden

Am Samstag, 2 März 2019, gegen 3.56 Uhr wurde durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer in der Geschwister-Scholl-Straße, kurz vor dem Pariser Tor, ein schwerverletzter Radfahrer aufgefunden. Der 21-jährige Mainzer wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Mainzer Krankenhaus gebracht.  ...weiterlesen >>
 
Einsätze der Feuerwehr Mainz am Fastnachtsamstag
U.a. Mann von Theodor-Heuss-Brücke gesprungen

Einsätze der Feuerwehr Mainz am Fastnachtsamstag

Einsätze der Feuerwehr Mainz am Fastnachtsamstag - männliche Person sprang von Theodor-Heuss-Brücke, Frettchen verletzt, Wasserrohrbruch etc.  ...weiterlesen >>
 
Mainz: "Selbsternannter" Hacker will Geld mit BitCoins erpressen
Angeblich beim Besuch einer Pornoseite erwischt

Mainz: "Selbsternannter" Hacker will Geld mit BitCoins erpressen

Zwischen dem 1. Dezember 2018 und Mittwoch, 27. Februar, erhielt eine 24-jährige Mainzerin immer wieder E-Mails eines "selbsternannten" Hackers. In diesen wurde sie aufgefordert, 600 Euro in BitCoins zu bezahlen, da man sie beim Besuch einer Pornoseite erwischt und mi eigener Webcam gefilmt habe.  ...weiterlesen >>
 
Altweiberfastnacht in Bad Kreuznach: Es wurde weitestgehend friedlich gefeiert
Bei Gerangel Bewusstsein verloren

Altweiberfastnacht in Bad Kreuznach: Es wurde weitestgehend friedlich gefeiert

Weitestgehend friedlich feierten bei besten Witterungsbedingungen im proppenvollen "Narrenkäfig" die Närrinnen und Narren. Gegen 16.30 Uhr wurde die Kapazitätsgrenze des Veranstaltungsgeländes fast erreicht, sodass die Eingänge zumindest zeitweise geschlossen werden mussten.  ...weiterlesen >>
 
Bei Kirn: In Fußraum gegriffen und mit Pkw gegen Telefonmast gestoßen
Lenkrad massiv verrissen und von Fahrbahn abkommen

Bei Kirn: In Fußraum gegriffen und mit Pkw gegen Telefonmast gestoßen

Am 1. März gegen 10.45 Uhr befuhr ein 18-jähriger Fahrer die K4 aus Richtung Hennweiler kommend in Richtung Kellenbach. Nach eigenen Angaben wollte er auf der abschüssigen Strecke etwas aufheben, das auf der Beifahrerseite in den Fußraum gefallen sei.  ...weiterlesen >>
 
Bad Sobernheim: Brandursache in der alten Marumfabrik geklärt
Vorsätzliche Brandstiftung kann ausgeschlossen werden

Bad Sobernheim: Brandursache in der alten Marumfabrik geklärt

Am Freitagmorgen, 01.03.2019, nahmen die Brandspezialisten der Kripo Bad Kreuznach die Brandermittlungen in der alten Marumfabrik, Bad Sobernheim, vor Ort auf.  ...weiterlesen >>
 
Mainz-Bingen: Reaktion auf Kontaktanzeigen geht ins Geld
90 € für sekundenlanges Telefonat verlangt

Mainz-Bingen: Reaktion auf Kontaktanzeigen geht ins Geld

Die Polizei Ingelheim warnt vor unseriösen Kontaktanzeigen. Anrufe können hohe Folgekosten nach sich ziehen.  ...weiterlesen >>
 
Bad Sobernheim: Gebäudebrand in der Innenstadt - Schaden auf 1 Mio. Euro geschätzt
Nachbarhäuser wurden unmittelbar evakuiert

Bad Sobernheim: Gebäudebrand in der Innenstadt - Schaden auf 1 Mio. Euro geschätzt

Am 28. Februar gegen 2.50 Uhr wurde der Feuerwehrleitstelle ein Gebäudebrand in Bad Sobernheim, Bahnhofstraße und Marumstraße, gemeldet. Es handelt sich um ein unbewohntes Gewerbeobjekt, weshalb bisher kein Personenschaden vorliegt.  ...weiterlesen >>
 
Bad Kreuznach: Rauchmelder löste aus - Feuerwehrbereitschaft war schnell zur Stelle
Falscher Alarm in der Rheinstraße

Bad Kreuznach: Rauchmelder löste aus - Feuerwehrbereitschaft war schnell zur Stelle

Die Nachbarin einer Wohnung in der Rheinstraße, in der ein Rauchmelder ausgelöst worden war, informierte per Notruf die Leitstelle. Der Rauchmelder hatte im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses Alarm geschlagen. Auf Klopfen und Klingeln an der Tür hatte niemand geöffnet.  ...weiterlesen >>
 
Mainz: Ohne Sprit blieb Auto liegen - das und noch mehr fiel der Polizei auf
Ausfallerscheinungen bei Fahrerin deuteten auf Betäubungsmittelkonsum hin

Mainz: Ohne Sprit blieb Auto liegen - das und noch mehr fiel der Polizei auf

Einer Polizeistreife fiel am Mittwoch, 27.02.2019, gegen 18:20 Uhr in der Mainzer Brucknerstraße ein Pkw auf, der mittig auf der Fahrbahn stand. Die Fahrerin, eine 24-jährige Mainzerin, gab an, dass ihr Wagen infolge von Spritmangel liegen geblieben sei.  ...weiterlesen >>
 
Altweiberfastnacht in Mainz: Polizei zieht positive Zwischenbilanz
Kaum Vorkommnisse in der Innenstadt

Altweiberfastnacht in Mainz: Polizei zieht positive Zwischenbilanz

Die Mainzer Polizei zog um 20.00 Uhr bisher eine positive Zwischenbilanz zur Altweiberfastnacht 2019.  ...weiterlesen >>
 
Bad Kreuznach: Bundespolizei verhaftet Dieb am Bahnhof
Nicht zu Ersatzfreiheitsstrafe erschienen

Bad Kreuznach: Bundespolizei verhaftet Dieb am Bahnhof

Bundespolizisten verhafteten am Montagmorgen, gegen 10 Uhr einen 41-jährigen Wohnsitzlosen am Bahnhof in Bad Kreuznach. Das Amtsgericht Bad Kreuznach verurteilte den Mann bereits 2017 wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe in Höhe von 230 Euro.  ...weiterlesen >>
 
49 - 96 von 252