2019-06-18_Enk_Final.png
2018-12-25-Maxx-Haus-2018-Skyscraper.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen swingt: Zutritt zu Festivalbereich in der Innenstadt nur mit Eintrittskarte ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Abfallwirtschaftsbetrieb Mainz-Bingen: Sechs zusätzliche Leerungen der Biotonne ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
26.06.2019
Weitere versuchte Diebstähle registriert - Neben zahlreichen Bikern und Besuchern hat ...weiterlesen >>
 
26.06.2019
Rettungshubschrauber brachte Verletzten in Klinik - Am Dienstag, 25.06.2019, wurde der Polizeiinspektion ...weiterlesen >>
 
26.06.2019
Polizei bittet um Mithilfe - Seit Dienstag, 25.06.2019, 13:30 Uhr, wird ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

A 61 Rheinhessen: Tempo 200 und die Angst vorm Überholtwerden
Mehrmonatiges Fahrverbot zu erwarten

A 61 Rheinhessen: Tempo 200 und die Angst vorm Überholtwerden

Schuld sind immer die anderen. Mit einer Ausrede versuchte ein 29-jähriger Wormser in der Nacht zu Sonntag, 14.10.2018, der Polizei seine deutlichen Geschwindigkeitsüberschreitungen in die Schuhe zu schieben.

Eine zivile Videostreife der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim hatte ihn zuvor auf der A 61 zwischen Alzey und Worms mehrfach mit Geschwindigkeiten über 200 Stundenkilometern gemessen, obwohl nur 130 km/h erlaubt waren. Sieben Punkte habe er schon, so der Wormser, und jetzt habe ihm auch noch der hinterherfahrende Polizeiwagen so viel Angst (vorm Überholtwerden?) gemacht, dass ihm nichts anderes übrig geblieben sei, als nachts mit seinem 350 PS starken getunten BMW über die Autobahn zu rasen.

Gar nichts sagten dagegen zwei weitere Autofahrer, die erheblich zu schnell durch die Baustelle bei Gau-Bickelheim fuhren. Statt mit 80 Stundenkilometern war der eine mit 130 und der andere sogar mit 150 km/h gemessen worden.

Neben saftigen Geldbußen haben die drei Raser nun zum Teil sogar mehrmonatige Fahrverbote zu erwarten.

Quelle:
Polizeiautobahnstation 
Gau-Bickelheim

Telefon: 06701 / 919-0

Telefax: 06701 / 919-150

E-Mail:
[email protected]

 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline

 


Button_STILVOLL_137x60.jpg