2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
19.06.2019
Angesichts mehrere Zeugen entschloss sich Täter zur Flucht - Am Dienstag, 18.06.2019, eskaliert gegen 18:00 ...weiterlesen >>
 
19.06.2019
Tatort war Friedhof an der Mannheimer Straße - Am Dienstag, 18. Juni 2019, wurde ...weiterlesen >>
 
19.06.2019
Nur eine Stunde im Fitnessstudio - Nur eine Stunde abwesend, und schon ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Alzey: Nachbarn retteten Seniorin aus brennendem Haus
Haus ist derzeit unbewohnbar

Alzey: Nachbarn retteten Seniorin aus brennendem Haus

Ein 44 Jahre alter Alzeyer und sein 23 Jahre alter Sohn retteten am Mittwochnachmittag, 15.05.2019, eine Seniorin aus ihrem brennenden Haus.

Gegen 17:25 Uhr bemerkten Anwohner, dass es in einer Doppelhaushälfte in Alzey, Am Sprauberg, brannte. Eine 88 Jahre alte Bewohnerin befand sich zu diesem Zeitpunkt noch im Gebäude. Sie stand hilflos an einem Fenster im Erdgeschoss und rief um Hilfe.

Der 44-jährige Nachbar kletterte durch das geöffnete Fenster und brachte die Frau mithilfe seines Sohnes ins Freie. Die Frau wurde mit einem  Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht; sie hat sich nach ersten Erkenntnissen keine größeren Verletzungen zugezogen.

Das Wohnhaus wurde von dem Feuer erheblich in Mitleidenschaft gezogen. So brannte das Erdgeschoss vollständig aus. Die Alzeyer Feuerwehr, die mit 8 Fahrzeugen und ca. 40 Mann im Einsatz war, konnte den Brand binnen etwa einer halben Stunde löschen. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Der Schaden dürfte im sechsstelligen Bereich liegen.

Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. 

Quelle:
Polizeiinspektion Alzey
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px


Button_STILVOLL_137x60.jpg