2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
22.05.2019
Nach dem Weg gefragt und Portemonnaie entwendet - Am Sonntag, 19.05.2019, sprachen gegen 16:30 ...weiterlesen >>
 
22.05.2019
755 Personen und 417 Fahrzeuge kontrolliert - Die rheinland-pfälzische Polizei beteiligte sich im ...weiterlesen >>
 
21.05.2019
Gebäudeteile geöffnet und Ursprung des Brandes lokalisiert - Die Kriminalpolizei Mainz konnte am Dienstag, ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Autoaufbrüche in Kirn, Bingen und Bad Kreuznach: Wer erkennt das Diebesgut?
Gegenstände bei Durchsuchungen gefunden

Autoaufbrüche in Kirn, Bingen und Bad Kreuznach: Wer erkennt das Diebesgut?

Drei Serien von Diebstählen aus Autos registrierte die Polizei im Jahr 2018. Offenbar können alle Taten demselben Beschuldigten zugewiesen werden. Bei Durchsuchungen in diesem Zusammenhang fand die Polizei zahlreiche Gegenstände, die vermutlich aus weiteren, noch nicht angezeigten Diebstählen stammen.

Bei seinen Autoaufbrüchen im Raum Kirn, anschließend in Bingen und dann im Raum Bad Kreuznach nahm der Mann offenbar alles mit, was er so vorfand: Kleidung und Taschen, zahlreiche (Sonnen-)Brillen und Modeschmuck, internationales Münzgeld, Werkzeug, Fotoapparate und Ferngläser sowie weitere Dinge. 

Die Polizei veröffentlichte Fotografien der sichergestellten Gegenstände. Sie sind hier zu finden: https://bit.ly/2Gyzlpu

Wer Gegenstände wiedererkennt oder im vergangenen Jahr Opfer eines Diebstahls aus seinem Pkw wurde, sollte sich bei der Polizeinspektion Bad Kreuznach melden (Polizeikommissarin Kurnaz, Tel.  0671/ 8811-237, erreichbar Montag und Donnerstag 08:30 Uhr -16:30 Uhr).

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 
Facebook Du findest uns auf FB 410px