2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.05.2019
21 Feuerwehrleute unterstützten den Transport - Eine schwergewichtige Person im 1. OG ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Rettungshubschrauber flog die Verletzte in die Uniklinik - Am Morgen des 20.05.2019 setzte eine ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Sportwagen bot keine Möglichkeit für Sicherung - Ein zweimonatiges Baby wurde am Samstag, ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Schlag ging wortwörtlich ins Auge

"Bündelchestag": Junge Frau stößt mit Leitpfosten zu

Spabrücken, Huberstraße, Freitag, 27.12.2013, 18.15 Uhr

22-Jährige muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.


Am „Bündelchestag“ war eine Gruppe Wanderer zu Fuß unterwegs auf der K 29. Einer der Wanderer fiel gegen einen Zaun, beschädigte diesen und ging dann weiter, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Ein Autofahrer informierte die Eigentümerin über den Vorfall. Diese 48-jährige Frau machte die Gruppe in der Huberstraße ausfindig und sprach sie auf den Schaden an.

Einer 22-Jährigen aus Seibersbach passte dies nicht: Mit einem Leitpfosten, den sie bei sich trug, stieß sie die Frau so heftig weg, dass diese zu Boden stürzte. Die Geschädigte trug ein Hämatom am linken Auge, Nasenbluten und ein geschwollenes Auge davon.

Zu welchem Zweck die junge Frau den Leitpfosten mit sich führte, konnte sie bei der ersten Befragung nicht angeben. Bis zu ihrer Vernehmung bei der Polizei wird sie sich sicherlich einen Grund überlegt haben, denn sie wird wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt und dazu vernommen.

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail [email protected]