2018-11-23_Sparkasse_Advent.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Programm der Kreisvolkshochschule für das nächste Semester steht ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
17.12.2018
Dank Anpralldämpfer blieben Insassen unverletzt - Ein Verkehrsunfall in der Nacht zu ...weiterlesen >>
 
17.12.2018
Ungebremst mit circa 130 km/h auf Lkw aufgefahren - Am Montagmorgen, 17.12.2018, ereignete sich um ...weiterlesen >>
 
16.12.2018
23-Jähriger hatte Farbspraydosen bei sich - Am Sonntag, 16.12.2018, gegen 03.30 Uhr ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Bad Kreuznach / Volxheim: Zwei Autofahrer hatten Drogen konsumiert
Bußgelder und Fahrverbote zu erwarten

Bad Kreuznach / Volxheim: Zwei Autofahrer hatten Drogen konsumiert

Am Dienstagabend, 17.07.2018, wurden gleich zwei Fahrzeugführer, die unter dem Einfluss von Betäubungsmittel standen, kontrolliert.

Zunächst wurde ein 23-jähriger Autofahrer um 18:45 Uhr in einer allgemeinen Kontrolle überprüft. Er war den Beamten auf der Strecke zwischen Volxheim und Wöllstein aufgefallen. Da sich bei der Kontrolle Hinweise auf einen Drogenkonsum ergaben, wurde ein Schnelltest durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf THC (Cannabis).

Ebenfalls positiv reagierte ein Schnelltest bei einem 29-jährigen um 21:50 Uhr in der Mühlenstraße in Bad Kreuznach. Auch bei diesem Autofahrer ergaben sich während der Kontrolle Hinweise auf einen zeitnahen Drogenkonsum, die durch den Test bestätigt wurden, da dieser positiv auf THC (Cannabis) und Amphetamin reagierte. Beiden Fahrern wurden Blutproben entnommen. Sie erwarten höhere Bußgelder sowie Fahrverbote.


Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH