2018-11-23_Sparkasse_Advent.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Kreisverwaltung MZ-BIN bleibt zwischen den Jahren geschlossen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Programm der Kreisvolkshochschule für das nächste Semester steht ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
19.12.2018
Zwei Bewohner erlitten Rauchgasvergiftung - Eine Fettexplosion in einem Wohnhaus in ...weiterlesen >>
 
18.12.2018
Fehlender Abstand war die Unfallursache - Wenig Glück hatte ein Winzer, der ...weiterlesen >>
 
18.12.2018
Führerschein wurde einbehalten - Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein 63-jähriger ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Bad Kreuznach: Alkohol und Drogen konsumiert - Radfahrer stürzte
Leichte Kopfverletzungen

Bad Kreuznach: Alkohol und Drogen konsumiert - Radfahrer stürzte

Am Samstag, 17.11.2018, gegen 21.05 Uhr wurde die Polizeiinspektion Bad Kreuznach über einen in der John-F.-Kennedy-Straße gestürzten Radfahrer informiert.

An Ort und Stelle zeigte es sich, dass der 29-Jährige wegen seiner sehr deutlichen Alkohol- und auch Drogenbeeinflussung bei leichtem Gefälle gestürzt war. Da der Radfahrer keinen Helm trug, verletzte er sich leicht am Kopf.

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen; ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH