2017-10-11_Sparkasse_Altersvorsorge.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach/ Meisenheim:
    Die superstarke Pippi Langstrumpf ist zu Gast ...weiterlesen
  • Wiesbaden:
    Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden: Termine im Februar 2018 ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    114 Boehringer-Azubis machten „Umwelt-Energie-Führerschein“ beim UEBZ ...weiterlesen
  • BME:
    Konzertabend mit „anna & me“ in der Begegnungsstätte Vielfalt ...weiterlesen

Anzeigen
2017-11-15_BOHR_Button_Vers3.gif
 

Blaulicht
17.01.2018
Sachschaden im sechsstelligen Bereich - Gegen 16:25 Uhr meldeten mehrere Anwohner ...weiterlesen >>
 
17.01.2018
Bei fehlendem Standstreifen "parkte" Auto auf der Fahrbahn - Am Mittwoch, 17.01.2018,  befuhr gegen 13.10 ...weiterlesen >>
 
17.01.2018
Anfangs "nur" ein Dreher auf glatter Fahrbahn - Am Mittwoch, 17.01.2018, gegen 07:40 Uhr, ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
Bei URANO drehen die Azubis ihren eigenen Imagefilm
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Polizei Blaulicht 001 PSB 630px
Schläger forderten noch Verstärkung an

Bad Kreuznach: Disco-Randale mit mehreren Verletzten

Bad Kreuznach, Am Grenzgraben

Eine größere Schlägerei entwickelte sich Sonntagmorgen, 22.10.2017, gegen 05:00 Uhr in einer Bad Kreuznacher Diskothek.


Auslöser für den Vorfall soll der "Klassiker" gewesen sein, dass einer der alkoholisierten Beteiligten sich zu sehr der Freundin seines späteren Kontrahenten angenähert hatte.

In der Folge entwickelte sich laut Zeugenaussagen in der Diskothek eine sehr unübersichtliche Situation. Bei der größeren Schlägerei zwischen den Genannten und einer unbekannten Anzahl von Freunden bzw. Begleitern sollen neben Fäusten auch Stühle und abgebrochene Flaschen zum Einsatz gekommen sein.

Für die Bad Kreuznacher Polizei ergaben sich aus diesem Sachverhalt nach derzeitigem Ermittlungsstand mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung. Insgesamt wurden fünf Männer leicht verletzt, zwei wurden zur ärztlichen Versorgung in Krankenhäuser gebracht.

Zum Abschluss des polizeilichen Einsatzes mussten noch einige Platzverweise ausgesprochen werden. Anscheindend hatten einige Beteiligte während der Schlägerei doch noch eine Hand frei gehabt. Sie hatten per Handy umgehend Verstärkung angefordert. Diese Verstärkung kam den Platzverweisen der Polizeibeamten nach einigen unnötigen Diskussionen schließlich nach.

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Mehr schnelle Kurznachrichten bei
hanz direkt Animation 410px

via Facebook www.facebook.com/groups/hanzdirekt/

► sofort bei hanz: www.hanz-online.de/de/noname_001/hanz_direkt/


2017-11-15_BOHR_Button_Vers3.gif