2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    "Lieblingsecken“ –​​​​​​​ Fotowettbewerb der Stadt Bingen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Fünf Landkreise investierten gemeinsam in Sicherheit bei Gefahrstoffunfällen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Stadtführung: Auf den Spuren des Kurbegründers Dr. Johan Erhard Prieger ...weiterlesen
  • Bingen:
    Für Kinder: "Antonia & Wiwaldi in den Jahreszeiten" ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
26.03.2019
Zum Schluss waren es drei Strafanzeigen - Der Polizei Mainz wurde am Montag, ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Mehrere Strafanzeigen wurden fällig - Am Montag, den 25.03.2019, wurden in ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Gefährlicher und teurer Leichtsinn - Die Bundespolizei kontrolliert seit geraumer Zeit ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Bad Kreuznach: Zweimal lösten verqualmende Toastscheiben Feuerwehreinsätze aus
Dritter Einsatz: Wasserrohrbruch im Erlenweg

Bad Kreuznach: Zweimal lösten verqualmende Toastscheiben Feuerwehreinsätze aus

Bad Kreuznach, Ledderhoser Weg, Sonntag, 12.08.2018 gegen 9:30 Uhr

Eine private Brandmeldeanlage, die an ein Hausnotrufsystem angeschlossen ist, signalisierte am Sonntagmorgen einen Zimmerbrand.
Wie die Feuerwehrmänner feststellten, hatte eine in einem Toaster feststeckende Scheibe Brot den Rauch gebildet, der einen Rauchmelder aktivierte und automatisch einen Notruf absetzte.

Feuerwehrmänner vom Löschbezirk Süd nahmen mit einer Wärmebildkamera eine Brandnachschau vor. Die Wohnung wurde durch Öffnen der Fenster belüftet. Weitere Maßnahmen waren nicht mehr erforderlich, sodass die Kräfte nach kurzer Zeit wieder einrücken konnten.

Weitere Einsätze am Sonntag:
  • Gegen 7:45 Uhr wurde der Löschbezirk Süd wegen eines Wasserrohrbruchs im Erlenweg alarmiert. Dort hob sich bereits die Fahrbahndecke und Wasser trat aus einer defekten Wasserleitung hervor. Die Stadtwerke wurden zur Behebung des Schadens an die Einsatzstelle gerufen.
  • Direkt im Anschluss ging es gegen 8:15 Uhr für die Löschbezirke Süd und Nord zum Viktoriastift, weil dort die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Auch dort hatte eine angebrannte Toastscheibe einen Rauchmelder ausgelöst. Hier waren keine Maßnahmen erforderlich und der Einsatz war nach etwa 30 Minuten beendet.

Quelle: Alexander Jodeleit
Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH