2018-09-01_SPK_Zahlen_ist_einfach.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Die Entwicklung des Bad Kreuznacher Stadtbildes kennenlernen ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.09.2018
Außenspiegel abgebrochen und Luft aus Reifen gelassen - Ein betrunkener 34-jähriger Radfahrer kollidierte in ...weiterlesen >>
 
21.09.2018
Gegensätzliche Schilderungen von Radler und Autofahrerin - In der Holzhofstraße gerieten am Donnerstag, ...weiterlesen >>
 
21.09.2018
Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehr - Am Donnerstagabend, 20.09.2018, 20:00 Uhr, ereignete ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Jugendfiliale Europaplatz 2018-06-20 285px
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Weber Steuerberater Team 2015-11
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim 2017-05-10 Ausbildung 630px
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Polizei Blaulicht 013 PSB 630px mit Text
Täter stellten sich selber der Polizei

Bad Kreuznach/Laubenheim/Nahe: Erpresserischer Menschenraub - Haftbefehle erlassen

Bad Kreuznach/Laubenheim/Nahe, Freitag, 08.12.2017, 17:30 bis 19:45 Uhr:

In Zusammenhang mit der Freiheitsberaubung eines 19-Jährigen aus Langenlonsheim hat das zuständige Kommissariat 11 der Kriminaldirektion Mainz die Ermittlungen wegen erpresserischen Menschenraubes aufgenommen.


Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler kannten sich der 19-jährige Geschädigte und ein 41-jähriger Mann aus Feilbingert flüchtig und verabredeten sich per Chat in Laubenheim/Nahe. Am vergangenen Freitagabend, gegen 17:30 Uhr, stieg dann der 41-Jährige zu dem 19-Jährigen ins Auto und beide fuhren gemeinsam zu einer Grillhütte zwischen Laubenheim/Nahe und Dorsheim.

Auf dem Weg dorthin stieg der 36-jährige Beschuldigte hinzu. Bei dieser Gelegenheit sprühte der 41-Jährige dem auf dem Fahrersitz befindlichen 19-jährigen Geschädigten unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend soll der 19-Jährige von beiden Personen mit Tritten traktiert und auf die Rückbank des Pkw gelegt worden sein.

Unter Androhung von körperlicher Gewalt wurde der 19-Jährige genötigt, Geld zu besorgen. Bei der Mutter holte dann der 41-Jährige 200 Euro ab. Bei einem Tankvorgang an einer Tankstelle in Gensingen gelang es dem 19-Jährigen um Hilfe zu rufen. Hierauf ergriffen die beiden Täter die Flucht in Richtung Ortsmitte Gensingen.

Wegen des Ermittlungsdruckes stellten sich die beiden Beschuldigten am 11.12.2017 der Polizei. Die 36- und 41-jährigen Männer sind teilgeständig.

Sie wurden am 12.12.2017 auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der antragsgemäß Haftbefehl wegen erpresserischen Menschenraubes erließ. Beide Haftbefehle wurden gegen Meldeauflagen außer Vollzug gesetzt.

Quelle: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach und des Polizeipräsidiums Mainz


 

Mehr schnelle Kurznachrichten bei
hanz direkt Animation 410px

via Facebook www.facebook.com/groups/hanzdirekt/

► sofort bei hanz: www.hanz-online.de/de/noname_001/hanz_direkt/