2019-06-18_Enk_Final.png
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
20.06.2019
Hundehalter gab die Tat zu - Nachdem ein junger Hund in den ...weiterlesen >>
 
20.06.2019
Keine Gefährdung durch Giftstoffe in der Luft - Ein Großbrand in der Lagerhalle eines ...weiterlesen >>
 
20.06.2019
19-Jähriger war erheblich betrunken - Auf einer Streifenfahrt entdeckten Beamte der ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Bad Sobernheim-Pferdsfeld: Entspannte Atmosphäre beim REVOLT-Festival
Vielzahl szenetypischer Drogen sichergestellt

Bad Sobernheim-Pferdsfeld: Entspannte Atmosphäre beim REVOLT-Festival

Die Polizei zieht zum bisherigen Verlauf der Prämieren-Veranstaltung eine durchaus positive Bilanz. Weit über 5000 Festival-Besucher feierten auf dem ehemaligen Nato-Flugplatz in entspannter Atmosphäre friedlich auf fünf Dancefloors.

Bis zum späten Samstagabend, 25.05.2019, fielen lediglich drei Autofahrer auf, die unter dem Einfluss von Drogen zu der Veranstaltung unterwegs waren. Die Jugendschutzkontrollen haben sich nach ersten Einschätzungen ebenfalls als geeignet erwiesen.

Allerdings stellte die Polizei bis zum Ende der Veranstaltung 40 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz fest. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. Eine Vielzahl von szenetypischen Drogen wurde sichergestellt.

Das Sicherheitskonzept, das mit dem Veranstalter sowie allen beteiligten Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben im Vorfeld abgestimmt wurde, hat sich bewährt.


Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 
Facebook Du findest uns auf FB 410px


Button_STILVOLL_137x60.jpg