2019-04-30_Kommunalwahl_Die_Gruenen.png
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen-Sponsheim: Bauarbeiten zur Erneuerung der Trinkwasserleitung beginnen ...weiterlesen
  • Bingen:
    Erfolgreiche Chinareise: Weinbau-Museum soll auf Kellerei-Gelände entstehen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
25.05.2019
Drogentest reagierte positiv - Am Samstagnachmittag führte eine Streife der ...weiterlesen >>
 
25.05.2019
Polizei bittet um Hinweise - In der Nacht zu Samstag, 25.05.2019, ...weiterlesen >>
 
25.05.2019
Rettungshubschrauber war im Einsatz - Am Samstag, 25.05.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

Bad Sobernheim: Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung durch Müllablagerung in Hausflur
Brandursache muss noch ermittelt werden

Bad Sobernheim: Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung durch Müllablagerung in Hausflur

Am Mittwochabend, 15.05.2019, wurde ein Wohnhausbrand gemeldet: Im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Großstraße brannte es in einer  Ecke des Hausflures. Dort hatte einer der Einwohner wohl seinen Müll gelagert. Wie dieser sich letztendlich entzünden konnte muss noch geklärt werden.

Die Feuerwehr war mit 16 Kräften vor Ort und hatte das Feuer schnell unter Kontrolle und gelöscht. Die Wohnungen wurden lediglich durch Rauchgas belastet. Sie wurden durch die Feuerwehr gelüftet und sind auch wieder bewohnbar. Ein 2-jähriger Junge wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Diakonie-Krankenhaus Bad Kreuznach gebracht.

Der Gebäudeschaden dürfte circa 10.000 € betragen. Der Brandort wurde versiegelt. Die Tatortaufnahme wird durch die Brandermittler der Kriminalpolizei durchgeführt.

Quelle:
Polizeiinspektion Kirn
Telefon 06752 – 156-0
Fax 06752 – 156-56
E-Mail
[email protected]
 
 
Facebook Du findest uns auf FB 410px