2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.05.2019
21 Feuerwehrleute unterstützten den Transport - Eine schwergewichtige Person im 1. OG ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Rettungshubschrauber flog die Verletzte in die Uniklinik - Am Morgen des 20.05.2019 setzte eine ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Sportwagen bot keine Möglichkeit für Sicherung - Ein zweimonatiges Baby wurde am Samstag, ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Bingen: Angeblicher Polizeibeamter räumte Schließfach mit Goldmünzen und Schweizer Franken leer
79-jährige Frau um Erspartes gebracht

Bingen: Angeblicher Polizeibeamter räumte Schließfach mit Goldmünzen und Schweizer Franken leer

In den vergangenen Tagen registrierte die Polizei Bingen zahlreiche Versuche sogenannter Legendenbetrügereien. Ein Anrufer, der sich als Polizeibeamter ausgab, war damit sehr erfolgreich – zum Schaden einer 79-Jährigen.

In diesem Fall wurde die 79-jährige Bingerin am Donnerstag, 25.04.2019, gegen 10.00 Uhr von einem "falschen" Polizeibeamten angerufen. Unter Vorspiegelungen falscher Tatsachen schaffte es der bisher unbekannte Täter, dass die Geschädigte gemeinsam mit einem weiteren bisher unbekannten Täter zu ihrer Bankfiliale fuhr und das Schließfach leerräumte. Entwendet wurden Goldmünzen und mehrere Tausend Schweizer Franken.

Die Seniorin fuhr mit dem Täter in einem silberfarbenen BMW mit BIN-Kennzeichen zu ihrer Bank. Der Fahrer des BMW wird so beschrieben: über 30 Jahre alt, groß, schlank, kurzes, lichtes dunkles Haar.

Wer kann Hinweise zu dem o.a. Fahrzeug und zu der männlichen Person geben? Hinweise bitte an die Polizei Bingen.

Quelle:
Polizeiinspektion Bingen
Telefon 06721 – 905-0
Fax 06721 – 905-199
E-Mail [email protected]


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px