2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
2018-11-02_Ofenfreund_Gif_Skyscraper.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Vollsperrung der Burgstraße in Bingen-Büdesheim ...weiterlesen
  • Bingen:
    Bingen swingt: Zutritt zu Festivalbereich in der Innenstadt nur mit Eintrittskarte ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Abfallwirtschaftsbetrieb Mainz-Bingen: Sechs zusätzliche Leerungen der Biotonne ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
26.06.2019
Weitere versuchte Diebstähle registriert - Neben zahlreichen Bikern und Besuchern hat ...weiterlesen >>
 
26.06.2019
Rettungshubschrauber brachte Verletzten in Klinik - Am Dienstag, 25.06.2019, wurde der Polizeiinspektion ...weiterlesen >>
 
26.06.2019
Polizei bittet um Mithilfe - Seit Dienstag, 25.06.2019, 13:30 Uhr, wird ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Unfallflucht am Sonntagmorgen in der Mainzer Straße

Sprinter-Fahrer ließ verletzte Frauen liegen - Fahrer stellte sich nun

Bad Kreuznach-Planig, Mainzer Straße, Höhe alter Sportplatz, Sonntag, 25.09.2011, 03:30 Uhr:

Eine Gruppe von vier Frauen war zu Fuß unterwegs von einer Discothek nach Planig. Ein weißer Mercedes Sprinter erfasste zwei der Frauen (beide 37 Jahre alt). Beide wurden verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Eine der Frauen zog sich so schwere Verletzungen zu, dass sie nach Mainz in die Uni-Klinik gebracht werden musste.

Der Fahrer des Sprinters fuhr davon, ohne sich um die verletzten Frauen zu kümmern. Bei dem Sprinter handelt es sich um ein Fahrzeug älteren Baujahrs, das vorne rechts am Blinker und Außenspiegel beschädigt wurde.

Im Nachhinein hat sich der Fahrer der Polizei gestellt.

Am Sonntag, dem 25.09.2011,19.45 Uhr, meldete sich ein 18-Jähriger aus dem Kreis Mainz-Bingen auf der Polizeiinspektion Bad Kreuznach und teilte mit, an dem oben genannten Verkehrsunfall beteiligt gewesen zu sein. Das Tatfahrzeug wurde spurentechnisch untersucht.
Dennoch bittet die Polizei Bad Kreuznach, dass sich noch nicht bekannte Zeugen des Verkehrsunfalles mit der Polizei in Bad Kreuznach, Tel. 0671-8811-100, in Verbindung setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Button_STILVOLL_137x60.jpg