2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
15.07.2019
Von der Fahrbahn abgekommen - Am Montag, 15.07.2019, gegen 0.22 Uhr ...weiterlesen >>
 
14.07.2019
Ellerbach drohte Ölverschmutzung - Ausgelaufenes Öl auf dem Werkgelände eines ...weiterlesen >>
 
14.07.2019
Heck des Busses scherte weit aus - Bei dem "Kontakt" mit einem anfahrenden ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Fahrer unter Lkw-Auflieger in seinem Wagen eingeklemmt
Feuerwehr hob Anhänger an und öffnete Unfallwagen mithilfe eines Spreizers

Fahrer unter Lkw-Auflieger in seinem Wagen eingeklemmt

Bad Kreuznach, Industriestraße Dienstag, 31.01.2012, 7.35 Uhr:

Ein 19-jähriger befuhr mit seinem Pkw die Carl-Zeiss-Straße in Bad Kreuznach aus Richtung Rudolf-Diesel-Straße kommend in Richtung Siemensstraße. Auf schneeglatter Fahrbahn und wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der junge Fahrer die Kontrolle über sein Auto und rutschte damit unter einen am Straßenrand geparkten Lkw-Anhänger. Der Pkw wurde dabei stark beschädigt. Bei Eintreffen der Rettungskräfte war der Fahrer nicht ansprechbar und konnte zunächst nicht aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Die nachalarmierten Feuerwehrkräfte des Löschbezirks Süd stellten den Brandschutz sicher und hoben den Anhänger mit hydraulischem Gerät an. Danach zogen die Wehrleute das Fahrzeug mit einer Seilwinde unter dem Anhänger hervor und öffneten mit einem Spreizer zur Personenrettung die Fahrertür des Pkw.

Der mittlerweile wieder ansprechbare Fahrer wurde zur weiteren Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Mainz geflogen. Die Straße war während des Einsatzes in dem betroffenen Teilstück komplett gesperrt. Für die Freiwillige Feuerwehr war der Einsatz nach etwa 45 Minuten beendet.

Über den Gesundheitszustand des Verletzten lagen am Dienstagnachmittag keine Erkenntnisse vor. Das Unfallfahrzeug war ordnungsgemäß mit Winterreifen ausgestattet. 

Quellen:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Freiwillige Feiúerwehr Bad Kreuznach/Alexander Jodeleit


Button_STILVOLL_137x60.jpg