2019-06-26_Enk_Superbanner_Version_2.png
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
15.07.2019
Von der Fahrbahn abgekommen - Am Montag, 15.07.2019, gegen 0.22 Uhr ...weiterlesen >>
 
14.07.2019
Ellerbach drohte Ölverschmutzung - Ausgelaufenes Öl auf dem Werkgelände eines ...weiterlesen >>
 
14.07.2019
Heck des Busses scherte weit aus - Bei dem "Kontakt" mit einem anfahrenden ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Alkotest bei 21-Jährigem ergab 2,79 Promille

Kreuznacher schlug Streifenwagen-Scheibe ein

Mainz, Holzhofstraße, Sonntag, 01.01.2012, 04:50 Uhr:

Am frühen Sonntagmorgen führte eine Polizeistreife eine Verkehrskontrolle in der Holzhofstraße durch. Plötzlich klopfte ein offensichtlich alkoholisierter Mann - 21 Jahre alt, aus Bad Kreuznach - an die Seitenscheibe des Streifenwagens. Ihm wurde durch den Polizeibeamten auf dem Fahrersitz, der gerade eine Überprüfung durchführte, erklärt, er möge bitte einen Moment warten.

Der junge Mann klopfte jedoch munter weiter gegen die Scheibe. Daraufhin wurde der Mann durch die halb geöffnete Scheibe nach seinem Anliegen gefragt. Dies konnte er jedoch alkoholbedingt nicht klar formulieren. Anschließend wurde er mehrmals aufgefordert von der Fahrbahn herunter auf den Bürgersteig zur Beifahrerseite zu gehen.

Der 21-Jährige klopfte jedoch munter weiter. Als der Beamte ihn nochmals aufforderte dies zu unterlassen, schlug der 21-Jährige kurzerhand die Scheibe des Streifenwagens ein. Hierbei wurde der Beamte durch das zersplitternde Glas verletzt.

Der Bad Kreuznacher wurde mit zur Dienststelle genommen. Ein Alkotest ergab 2,79 Promille. Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung werden folgen.

Quelle: Polizeidirektion Mainz  
tracking
Button_STILVOLL_137x60.jpg