2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
16.06.2019
Fahrer wurde nur leicht verletzt - Am Sonntag, 16.06.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
16.06.2019
Sonderkommission Zollhafen gebildet - Zahlreiche Notrufe gingen in der Nacht ...weiterlesen >>
 
16.06.2019
Abdeckung lag im Fluss - Eine Spaziergängerin teilte der Polizei Bad ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Autofahrer muss bremsen, anderes Auto fährt auf

"Rotlichtsünder" verursacht Unfall und flüchtet

Bad Kreuznach, Wilhelmstraße, Freitag, 20.01.2012, 17:05 Uhr:

Ein 36-jähriger Autofahrer befährt die Wilhelmstraße aus Richtung des Europaplatzes kommend. An der durch Ampeln geregelten Kreuzung Wilhelmstraße/Salinenstraße muss er abbremsen, weil ein aus der Salinenstraße kommender, bislang unbekannter Fahrzeugführer trotz roter Ampel ebenfalls auf die Kreuzung fährt. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, muss der 36-Jährige stark abbremsen, woraufhin ein anderer Autofahrer mit seinem Wagen auffährt.

Der Autofahrer, der trotz des Rotlichtes in den Kreuzungsbereich eingefahren ist, hat sich nach dem Unfall unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Durch den Zusammenstoß der beiden Pkws entsteht ein Sachschaden in Höhe von 2.100 Euro.

Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Bad Kreuznach jederzeit unter der Telefonnummer 0671/8811-100 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Bad Kreuznach


Button_STILVOLL_137x60.jpg