2019-07-15_OK_Move_Kriewald.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
16.07.2019
Gepäck musste von Angehörigen abgeholt werden - Die meisten Bundesländer haben nun Schulferien. ...weiterlesen >>
 
16.07.2019
Couchtisch durch Seitenscheibe mit Hand festgehalten - "Ist das wirklich wahr?", fragten sich ...weiterlesen >>
 
15.07.2019
Von der Fahrbahn abgekommen - Am Montag, 15.07.2019, gegen 0.22 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Mit erheblicher Geschwindigkeit auf anderes Auto aufgefahren

Zwei schwer und ein leicht verletztes Unfallopfer

Norheim, Kreisel L 236/Straße "Am Oberbrunnen", Donnerstag, 02.02.2012, 14:45 Uhr:

Ein 76-Jähriger und eine 55-Jährige befuhren mit ihren Pkws die L 236 von Rüdesheim kommend in Richtung Norheim. Vor dem Kreisverkehrs Norheim (L 236/Straße "Am Oberbrunnen") fuhr die Frau mit ihrem Wagen auf den vorausfahrenden Pkw des 76-Jährigen. Beide Fahrzeuge schleuderten anschließend über die Verkehrsinsel und kamen dahinter zum Stehen.

Die 78-jährige Beifahrerin im Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde offensichtlich schwer verletzt und in ein Bad Kreuznacher Krankenhaus eingeliefert. Außerdem wurde der 76-jährige Autoführer mit schweren Verletzungen und seine 73-jährige Beifahrerin mit leichten Verletzungen in ein Bad Kreuznacher Krankenhaus eingeliefert.

Das Fahrzeug der 55-Jährigen wurde sichergestellt, da ein technischer Defekt an der Bremsanlage geltend gemacht wurde. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wird ein technisches Gutachten in Auftrag gegeben.

Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Des Weiteren wurden ein Leitpfosten und ein Verkehrsschild beschädigt. Insgesamt wird der Sachschaden auf ca. 17.000 € geschätzt. 

Quelle: Polizeiinspektion Bad Kreuznach


Button_STILVOLL_137x60.jpg