2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
2018-12-25-Maxx-Haus-2018-Skyscraper.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
24.06.2019
Bewohner erlitten Rauchgasvergiftung - Ein achtjähriger Junge löste Sonntagmittag einen ...weiterlesen >>
 
24.06.2019
Bewohner atmeten Rauchgase ein - Ein Fettbrand in einer Küche im ...weiterlesen >>
 
23.06.2019
Totalschaden an Laterne und Pkw - Am Sonntagmittag verlor ein  61-jähriger Mann ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Gensingen/Ippesheim: In Gegenverkehr gefahren - zwei Schwerverletzte
Ursache des Unfalls ist nicht bekannt

Gensingen/Ippesheim: In Gegenverkehr gefahren - zwei Schwerverletzte

Gemarkung Gensingen, L 400, Dienstag, 12.02.2019, 22.10 Uhr

Bei der Abzweigung nach Ippesheim auf der L 400 stießen am Montagabend ein Pkw und ein Transporter frontal zusammen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei geriet ein 37-jähriger, in Richtung Gensingen fahrender Transporterfahrer, mit seinem Wagen aus bisher nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrspur, wer er mit einem Pkw kollidierte. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen tätigen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bingen, Telefon 06721-9050 zu melden.

Quelle:
Polizeiinspektion Bingen
Telefon 06721 – 905-0
Fax 06721 – 905-199
E-Mail [email protected]


 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 8Jahre FLACH
 

tracking
Button_STILVOLL_137x60.jpg