2018-11-23_Sparkasse_Advent.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
14.12.2018
57 Fahndungstreffer in 50 Stunden - Nach dem Attentat auf den Weihnachtsmarkt ...weiterlesen >>
 
14.12.2018
Personen angespuckt und beleidigt - Am Mittwoch, 12.12.2018, fielen gegen 12:20 ...weiterlesen >>
 
14.12.2018
Fahrweise zeigte keine Auffälligkeiten - Eine Präventionsstreife zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

Guldental: Verwirrter 32-Jähriger wurde in Klinik gebracht
Mann hat gegen Auto getreten und geschlagen

Guldental: Verwirrter 32-Jähriger wurde in Klinik gebracht

Der Polizei Bad Kreuznach wurde am Sonntag, 17.12.2017, um 02:32 Uhr eine randalierende Person in Guldental in der Naheweinstraße gemeldet.

Zuvor soll der Mann im Heerweg in Guldental gegen geparkte Fahrzeuge geschlagen und getreten haben. Die Beamten trafen einen völlig verwirrten 32-jährigen Mann an. Angesichts seines psychischen Zustandes wurde der Mann in eine Klinik gebracht.

Besitzer von im Heerweg in Guldental geparkten Fahrzeugen, die frische Beschädigungen festgestellt haben, sollen sich bitte bei der Polizei in Bad Kreuznach (Tel.: 0671/8811-0) melden.


Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Mehr schnelle Kurznachrichten bei
hanz direkt Animation 410px

via Facebook www.facebook.com/groups/hanzdirekt/

► sofort bei hanz: www.hanz-online.de/de/noname_001/hanz_direkt/