2019-07-15_OK_Move_Kriewald.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
16.07.2019
Gepäck musste von Angehörigen abgeholt werden - Die meisten Bundesländer haben nun Schulferien. ...weiterlesen >>
 
16.07.2019
Couchtisch durch Seitenscheibe mit Hand festgehalten - "Ist das wirklich wahr?", fragten sich ...weiterlesen >>
 
15.07.2019
Von der Fahrbahn abgekommen - Am Montag, 15.07.2019, gegen 0.22 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Hargesheim: Achtjähriger Junge löste beim Zündeln Zimmerbrand aus
Bewohner erlitten Rauchgasvergiftung

Hargesheim: Achtjähriger Junge löste beim Zündeln Zimmerbrand aus

Hargesheim, Paul-Klee-Straße, Sonntag, 23.06.2019, 12.48 Uhr

Ein achtjähriger Junge löste Sonntagmittag einen Zimmerbrand im Dachgeschoss eines Hauses in Hargesheim aus. Der Junge hatte mit einem Feuerzeug gezündelt und dadurch eine Bettdecke in Brand gesetzt. 

Dieses Feuer griff auf das Bett und weiteres Inventar über. Zwei Personen versuchten das Feuer zu löschen, was jedoch nicht gelang. Erst die zügig eintreffende Feuerwehr konnte den Brand letztlich löschen.

Der sich auf dem Weg zu einem Feuerwehrfest in Sommerloch befindende VG-Wehrleiter Christian Vollmer traf kurz nach der Alarmierung an der Einsatzstelle ein und holte zunächst drei Personen, die mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche unternahmen, aus dem brennenden Kinderzimmer im Dachgeschoss des Einfamilienhauses. Die Feuerwehren Hargesheim-Roxheim und Rüdesheim löschten den Brand unter schwerem Atemschutz und entrauchten das Gebäude mithilfes eines Überdrucklüfters. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle letztlich noch einmal kontrolliert, um eine Brandausbreitung in die Deckenkontstruktion auszuschließen.

Ein Rettungssanitäter und weitere Kräfte aus Rüdesheim, die von ihrem Tag der offenen Tür zu Einsatzstelle eilten, übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung eines Patienten mit Rauchgasvergiftung. Insgesamt drei Personen mussten später mit Verdacht einer starken Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht werden.

Das Kinderzimmer wurde stark in Mitleidenschaft gezogen und das Obergeschoss ist derzeit nicht bewohnbar.

Quelle: Rouven Ginz
Stellvertretender Wehrleiter
Freiwillige Feuerwehr VG Rüdesheim

 
Facebook Du findest uns auf FB 410px


Button_STILVOLL_137x60.jpg