2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
2019-04-15_Voba_Wunschkredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Werkeln, forschen, gemeinsam Spaß haben inmitten der Natur ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Osterspaziergang durch die Parks in Bad Kreuznach ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Teilhabechancengesetz: 100 Prozent Lohnkostenzuschuss für Arbeitgeber in MZ-BIN ...weiterlesen
  • Region:
    Unmut in Fluglärmkommission wegen gesenkter Flughöhen: Es ist lauter im Kreis MZ-BIN ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.04.2019
An das Geld gelangten die Täter nicht - Am Samstag, 20. April 2019, 03:54 ...weiterlesen >>
 
20.04.2019
Lebensgefahr bestand nicht - Am Samstagnachmittag stürzte gegen 15:30 Uhr ...weiterlesen >>
 
20.04.2019
Nach dem Fahrverbot am Karfreitag - Am Karfreitag, 19.04.2019, kontrollierten Beamte der ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Mindestens eine Person wurde bei dem Unfall schwer verletzt

Heftige Kollision auf der B 428 bei Hackenheim

Hackenheim B 428/ Einmündung Bosenheimer Straße (L 411, Zufahrt Bonnheimer Hof), Dienstag, 27.11.2012, 17:32 Uhr:

Beim Überqueren der B 428 bei Hackenheim übersah ein Autofahrer einen vorfahrtsberechtigten Pkw. Die beiden Fahrzeuge kollidierten heftig. Ein Wagen prallte noch gegen ein geparktes Fahrzeug.


Gegen 17:32 Uhr befuhr ein 71-Jähriger mit seiner Ehefrau in Hackenheim die Bosenheimer Straße (L 411) in Richtung B 428. Dort wollte er mit seinem Opel Vectra die Bundesstraße geradeaus überqueren und in Richtung Bonnheimer Hof weiterfahren. Zugleich näherte sich ein 40-jähriger Mann in seinem VW Golf von Volxheim kommend der Kreuzung. Weil der Opel-Fahrer dem anderen Pkw die Vorfahrt nahm und auf die Bundesstraße fuhr, stießen beide Wagen heftig zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel in Richtung Einfahrt zum Bonnheimer Hof geschleudert, wo er schließlich an einem Baum stehen blieb. Auch der Golf geriet durch die Kollision ins Schleudern und prallte gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Volvo, in dem sich ein Ehepaar mit seinen zwei Kindern befand.

Die Beifahrerin des Unfallverursachers wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Sie wurde schwer verletzt, der Fahrer trug nur leichte Verletzungen davon. Acu der Golf-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Die schwangere Frau aus dem Volvo wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gefahren. Ihr Mann sowie die beiden Kinder blieben bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt rund 20.000 Euro. Am Opel Vectra entstand Totalschaden.

Die B 428 musste für die Dauer der Unfallaufnahme und für Reinigungsarbeiten wegen ausgelaufener Betriebsstoffen rund zwei lang Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Insgesamt waren neben der Polizei Bad Kreuznach rund 50 Feuerwehrleute der örtlichen Wehren sowie die Straßenmeisterei und der Rettungsdienst im Einsatz. 

Quelle: Polizeiinspektion Bad Kreuznach

2016-05-17_hanz_direkt_Schnell_neu_output_6nbYMD.gif