2019-06-26_Enk_Superbanner_Version_2.png
2018-12-25-Maxx-Haus-2018-Skyscraper.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Vollsperrung der Burgstraße in Bingen-Büdesheim ...weiterlesen
  • Bingen:
    Bingen swingt: Zutritt zu Festivalbereich in der Innenstadt nur mit Eintrittskarte ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Abfallwirtschaftsbetrieb Mainz-Bingen: Sechs zusätzliche Leerungen der Biotonne ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
26.06.2019
Gesucht werden zwei etwa 20 Jahre alte Männer - Am frühen Mittwochabend hielten sich zwei ...weiterlesen >>
 
26.06.2019
Unfallhergang nicht zweifelsfrei geklärt - Zeugen gesucht - Am Mittwochnachmittag ereignete sich im Kreisverkehr ...weiterlesen >>
 
26.06.2019
In sengender Hitze am Salinenplatz - Am Mittwochnachmittag wurde der Rettungsdienst zum ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Holger Schmidt wird Kreisfeuerwehrinspekteur-Stellvertreter in Bad Kreuznach

Holger Schmidt wird Kreisfeuerwehrinspekteur-Stellvertreter in Bad Kreuznach

Holger Schmidt (Gutenberg) soll nach mehrheitlicher Meinung der Wehrleiter aus dem Landkreis Bad Kreuznach neuer stellvertretender Kreisfeuerwehrinspekteur (KFI) werden.

In der Wahl am Mittwoch, 22.05.2019, setzte er sich gegen Peter Beurschgens (Stromberg) durch. Zur Wahl aufgerufen waren die Wehrleiterin der Stadt Bad Kreuznach sowie die Wehrleiter der Stadt Kirn und der sieben Verbandsgemeinden.

Im Vorfeld zur Wahl hatten sich beide Kandidaten vorgestellt. „Es hat sich hierbei ganz deutlich gezeigt, dass beide ohne weiteres geeignet sind, die Position des stellvertretenden KFI auszufüllen“, bilanziert Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Hofmann. Beide hätten die notwendige Kompetenz und Erfahrung im Feuerwehrwesen. „Am Ende kann es bei einer Wahl um ein Wahlamt aber nur einen geben, der die meisten Stimmen auf sich vereint“.

Landrätin Bettina Dickes, die als Wahlleiterin fungiert hatte, dankte beiden Kandidaten und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Holger Schmidt. „Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass sich Menschen bereit erklären, ehrenamtlich eine solch große Verantwortung tragen zu wollen“.

Vor der Ernennung Holger Schmidts zum neuen stellvertretenden Kreisfeuerwehrinspekteur muss der Kreistag dieser Personalentscheidung noch zustimmen. Dieser formelle Akt ist für die konstituierende Sitzung des neu gewählten Kreistags, am 24.06.2019, vorgesehen.

Quelle: 
Kreisverwaltung Bad Kreuznach

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg