2019-03-24_Lebenshilfe_Hausmeister.jpg
2019-04-15_Voba_Wunschkredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Osterspaziergang durch die Parks in Bad Kreuznach ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Teilhabechancengesetz: 100 Prozent Lohnkostenzuschuss für Arbeitgeber in MZ-BIN ...weiterlesen
  • Region:
    Unmut in Fluglärmkommission wegen gesenkter Flughöhen: Es ist lauter im Kreis MZ-BIN ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
18.04.2019
Opfer eines "Love Scamming"-Betrugs - Ein 50-jähriger Mainzer wurde Opfer eines sogenannten ...weiterlesen >>
 
17.04.2019
27-Jährige wurde in eine JVA gebracht - Am Mittwochabend kontrollierte eine Streife der ...weiterlesen >>
 
17.04.2019
Baustelle musste geräumt werden - Am Mittwochnachmittag wurde der Polizei Bad ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

KH-Bosenheim: "Nur" Grünschnitt verbrannt, aber 22 Feuerwehrleute um den Feierabend gebracht
Das Problem mit jeder "unklaren Rauchentwicklung"

KH-Bosenheim: "Nur" Grünschnitt verbrannt, aber 22 Feuerwehrleute um den Feierabend gebracht

Bad Kreuznach-Bosenheim, Karl-Sack-Str., Freitag, 22.03.2019, gegen 18:30 Uhr

Ein Autofahrer, der auf der B 428 fuhr, rief wegen einer weithin sichtbaren Rauchentwicklung die Feuerwehr. Dass ein Mann auf einem Grundstück "nur" Grünschnitt und Holz, war für den Alarm zunächst unerheblich. Wegen der nicht genehmigten Aktion wurden 22 Feuerwehrleute mobilisiert.

Die angerückten Wehrleute des Löschbezirks Ost löschten das Feuer mit einem C-Rohr und übergaben die Einsatzstelle an die nachalarmierten Polizeibeamten, die den Vorfall aufnahmen. Die Unterstützungsfahrzeuge des Löschbezirks Süd mussten nicht mehr eingesetzt werden. Insgesamt waren 22 Kräfte mit fünf Fahrzeugen im Einsatz. Der Einsatz war nach etwa 45 Minuten beendet.

► Da bei einer "unklaren Rauchentwicklung" immer von der größten Gefahr ausgegangen wird, wurden neben den drei Einheiten des Löschbezirks Ost auch ein Tanklöschfahrzeug und eine Drehleiter des Löschbezirks Süd mitalarmiert, um zum einen bei einem Gebäudebrand eine Menschenrettung über die Drehleiter vornehmen oder aber auch mit dem Tanklöschfahrzeug mit 5.000 l Wasser Tankinhalt eine ausreichende Löschwasserversorgung sicherstellen zu können.

Quelle: Alexander Jodeleit
Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 8Jahre FLACH