2018-01-22_SPK_MEINS_Finanzierung.gif
2018-01-24_Stiftung_kreuznacher_diakonie_Wir_bilden_aus.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    AWO: Informationsstand zum Thema Fremdenfeindlichkeit in der Fußgängerzone ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
23.02.2018
Meinungsverschiedenheit über Fahrweise - Ein Autofahrer und ein Busfahrer gerieten ...weiterlesen >>
 
22.02.2018
Feuerwehr unterstützte Rettungsdienst - Am Donnerstagabend unterstützte die Freiwillige Feuerwehr ...weiterlesen >>
 
22.02.2018
Einjähriges Kind überstand Unfall unversehrt - Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer wollte auf der ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
Bei URANO drehen die Azubis ihren eigenen Imagefilm
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

"Klemmbrett-Betrüger" und andere Auffälligkeiten in der Mainzer Innenstadt
Sammeln für nicht existente Organisationen

"Klemmbrett-Betrüger" und andere Auffälligkeiten in der Mainzer Innenstadt

Die Polizei Mainz führte Kontrollen mit zivilen und uniformierten Beamten im Bereich der Malakoff-Terrassen, südliche Altstadt und im Bleichenviertel durch.

Die Kontrollen erfolgten in Zusammenarbeit mit dem Rechts- und Ordnungsamt der Stadt Mainz. Hierbei konnten unter anderem Verstöße gegen die Gaststättenverordnung festgestellt werden.

In der Innenstadtbereich wurden mehrere sogenannte "Klemmbrett-Betrüger" überprüft. Diese sammelten für eine nicht existente Organisation. Strafanzeigen wurden gefertigt. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor dieser Betrugsmasche.

Die Beamten kontrollierten auch die Funktionstüchtigkeit der lichttechnischen Einrichtungen an Fahrrädern. An einer Vielzahl von Rädern funktionierten die Lichter nicht bzw. nicht ausreichend. Die Polizei weist daraufhin, dass eine mangelhafte Beleuchtung am Fahrrad in Kombination mit dunkler getragener Kleidung zu schweren Unfällen mit Verletzungen beitragen kann.

Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]


 

Mehr schnelle Kurznachrichten bei
hanz direkt Animation 410px

via Facebook www.facebook.com/groups/hanzdirekt/

► sofort bei hanz: www.hanz-online.de/de/noname_001/hanz_direkt/