2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
2019-04-15_Voba_Wunschkredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Osterspaziergang durch die Parks in Bad Kreuznach ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Teilhabechancengesetz: 100 Prozent Lohnkostenzuschuss für Arbeitgeber in MZ-BIN ...weiterlesen
  • Region:
    Unmut in Fluglärmkommission wegen gesenkter Flughöhen: Es ist lauter im Kreis MZ-BIN ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
17.04.2019
27-Jährige wurde in eine JVA gebracht - Am Mittwochabend kontrollierte eine Streife der ...weiterlesen >>
 
17.04.2019
Baustelle musste geräumt werden - Am Mittwochnachmittag wurde der Polizei Bad ...weiterlesen >>
 
17.04.2019
Fahrer fiel auf, weil er sicherheitshalber Radmuttern nachzog - Ein 40-Tonner-Sattelzug, der eine einzige Bohrmaschine ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Langenlonsheim: Männer trugen Auseinandersetzung mit Waffen aus - Großeinsatz der Polizei
Kontrahenten gingen nicht unvorbereitet in Aussprache

Langenlonsheim: Männer trugen Auseinandersetzung mit Waffen aus - Großeinsatz der Polizei

Langenlonsheim, Naheweinstraße,  Freitag, 08.03.2019, 16.30 Uhr

Am Freitagnachmittag gingen bei der Einsatzleitzentrale im Polizeipräsidium Mainz mehrere Notrufe über eine Auseinandersetzung mehrerer bewaffneter Personen in Langenlonsheim ein.


Angesichts der Mitteilungen wurden Polizeikräfte der Inspektionen Bad Kreuznach, Bingen, Gau-Bickelheim und der Diensthundestaffel Mainz nach Langenlonsheim beordert.

Die eingesetzten Kräfte rüsteten sich daher auch mit Schutzwesten und Maschinenpistolen aus. Letztlich trafen die Einsatzkräfte auf drei beteiligte Personen, eine 35-jährige Frau, sowie zwei 28 und 30 Jahre alte Männer. Die beiden Männer hatten Verletzungen, die augenscheinlich von einer körperlichen Auseinandersetzung herrührten.

Nach ersten Ermittlungen ergab sich folgendes Bild: Die Frau und der 30-Jährige sind ehemalige Lebensgefährten. Die beiden verabredeten sich zu einer Aussprache, wobei sich die Frau aus der Verbandsgemeinde Langenlonsheim von dem 28-Jährigen aus Hessen begleiten ließ. Aus bislang noch ungeklärter Ursache lief die Aussprache jedoch völlig aus dem Ruder, die beiden Männer lieferten sich eine heftige Schlägerei, wobei offensichtlich auch Waffen ins Spiel kamen.

Die Polizeibeamten konnten ein Messer, einen Schlagstock, Pfefferspray und eine Schreckschusswaffe sichergestellen. Die Kontrahenten gingen offenbar nicht unvorbereitet in die Aussprache. Beide mussten sich mit auseinandersetzungstypischen Verletzungen in Krankenhäusern versorgen lassen. Ernsthaft verletzt wurde niemand.

Der Auslöser der Prügelei konnte im ersten Anlauf nicht gefunden werden, die Aussagen der Beteiligten gehen dahingehend auseinander. Weitere Ermittlungen dazu folgen. Da sich die Gemüter beruhigten, konnten alle Beteiligten wieder entlassen werden.

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 8Jahre FLACH