2016-09-27_Gewobau.jpg
2018-10-15_Voba_Webbanner_Wiesn.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Winzenheim:
    Bienen eine Heimat geben ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Grippeschutz – Kinder lernen richtiges Händewaschen, Niesen und Husten ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.10.2018
Mit Messer auch Beamte bedroht - Aus einer Schublade holte der Mann ...weiterlesen >>
 
20.10.2018
24-Jähriger mit Fremdurin ausgestattet - Bei der freiwilligen Urinabgabe wollte der ...weiterlesen >>
 
19.10.2018
Anhänger war anschließend stark deformiert - Der Lkw war zu hoch für ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 

2018-07-19 Radler MZ
Polizei geht von Alleinunfall aus

Mainz: 80-Jähriger stürzte mit dem Rad und starb wenig später

Mainz-Drais
Am Donnerstag, 19.07.2018, gegen 13.50 Uhr entdeckte ein 31-jähriger Lkw-Fahrer einen 80-Jährigen mit seinem Pedelec auf einem asphaltierten Feldweg liegend. Da der Senior bewusstlos war und nicht mehr atmete, leistete der 31-Jährige mit weiteren Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe.


Dass sich der 80-Jährige äußerlich lediglich Schürfwunden zuzog, dürfte auch daran gelegen haben, dass er einen Schutzhelm trug. Nachdem sich sein Zustand stabilisiert hatte, wurde er in einen Rettungswagen gebracht. Gleichwohl starb er noch auf dem Weg ins Krankenhaus.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass keine weiteren Fahrzeuge an dem Verkehrsunfall beteiligt waren. Ob ein medizinisches Problem den Sturz des 80-jährigen auslöste, kann nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht gesagt werden.


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline