2018-11-23_Sparkasse_Advent.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
14.12.2018
57 Fahndungstreffer in 50 Stunden - Nach dem Attentat auf den Weihnachtsmarkt ...weiterlesen >>
 
14.12.2018
Personen angespuckt und beleidigt - Am Mittwoch, 12.12.2018, fielen gegen 12:20 ...weiterlesen >>
 
14.12.2018
Fahrweise zeigte keine Auffälligkeiten - Eine Präventionsstreife zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

Mainz: Alkoholisierter Mann trat Frau in den Unterleib
Vom Ehemann gab's dann eine Kopfnuss

Mainz: Alkoholisierter Mann trat Frau in den Unterleib

Mainz-Altstadt, Sonntag, 16.12.2017, 03:10 Uhr 

Warum ein 44-Jähriger einer Frau in den Unterleib trat, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Gegen 03.10 Uhr in der Nacht zu Sonntag stand eine 48-jährige Mainzerin mit ihrem Pkw in der Holzhofstraße vor dem dortigen Kinokomplex, als der später Beschuldigte seine Jacke auf die Motorhaube ihres Autos warf.

Von der Fahrerin darauf angesprochen, begann er, die Frau wüst zu beschimpfen. Er trat sie in den Unterleib und entfernt sich. Wenige Minuten später und nur einhundert Meter entfernt trafen die leicht verletzte Frau und ihr hinzugekommener Ehemann den Beschuldigten wieder an. Es entwickelte sich ein Streitgespräch, in dessen Verlauf der deutlich alkoholisierte Täter vom Ehemann eine Kopfnuss erhielt.

Anschließend wurde die Polizei hinzugezogen. Diese hat die Ermittlungen wegen diverser Beleidigungen und Körperverletzungen aufgenommen.

Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]


 

Mehr schnelle Kurznachrichten bei
hanz direkt Animation 410px

via Facebook www.facebook.com/groups/hanzdirekt/

► sofort bei hanz: www.hanz-online.de/de/noname_001/hanz_direkt/