2018-10-01_Sparkasse_Pay_Gap.gif
2018-10-15_Voba_Webbanner_Wiesn.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Grippeschutz – Kinder lernen richtiges Händewaschen, Niesen und Husten ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Rumpelstilzchen in der Stadtbibliothek ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
17.10.2018
Fremdverschulden ist auszuschließen - Der 34-jährige Mann, dessen Leichnam am Montag, ...weiterlesen >>
 
17.10.2018
Sachschaden liegt bei 30.000 € - Am Dienstagmorgen, 16.10.2018, bemerkte ein Anwohner ...weiterlesen >>
 
16.10.2018
VW-Caddy-Pilot hatte Alkohol und Drogen zu sich genommen - Mehrere Personen wurden am Freitag von ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Jugendfiliale Europaplatz 2018-06-20 285px
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 

2018-02-13 Vermisster Mainz
Polizei bittet um Hinweise

Mainz: Junger Mann wird seit 11 Tagen vermisst

Mainz, 13.02.2018
Am Donnerstag, 08.02.2018, setzte die Polizei Mainz einen Hubschrauber ein, um einen vermissten 27-jährigen Mann aus Mainz zu suchen. Der Polizeihubschrauber suchte dabei die Gemarkung Hechtsheim ab um einen möglichen Unfall oder eine hilflose Lage des Vermissten auszuschließen.

Der hilfsbedürftige Mann hat am 02.Februar 2018 seine betreute Wohneinrichtung in der Mainzer Oberstadt verlassen und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Mittlerweile hat die Polizei alle bekannten Kontaktadressen und Anlaufstellen überprüft und keine neuen Hinweise auf den jungen Mann erlangen können.

Die Polizei Mainz bittet die Bevölkerung darum, Hinweise auf seinen möglichen Aufenthaltsort oder im Falle, dass er gesehen wird schnellstmöglich die Polizei zu informieren. Von dem Mann geht keine Gefahr aus.

Er ist 27 Jahre alt, ca. 170 cm groß und hager. Er hat braune kurze Haare und ein ovales Gesicht. Zuletzt trug er eine graue Winterjacke.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Tel.: 06131 - 65 3633