2018-11-12_Baederhaus_Weihnachten.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Stadtführung zum Thema Dr. Johann Erhard Prieger ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreisverwaltung MZ-BIN: Hinweise der Polizei auf Gefährder ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
15.11.2018
Sachschaden liegt bei 13.000 € - Am Donnerstag, 15.01.2018, kollidierten im Begegnungsverkehr ...weiterlesen >>
 
14.11.2018
Abbiegenden SUV zu spät bemerkt - Am Mittwoch, 14.11.2018, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
14.11.2018
Fahrerin hatte Sicherheitsabstand nicht eingehalten - Ein plötzlich auf die Fahrbahn watschelnder ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 

Polizei Diebstahl Auto 003 PSB 630px
Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Mainz: Neue Autoaufbruchserie in der Nacht zum Mittwoch

Mainz-Gonsenheim, zwischen Dienstag, 05.12.2017, 17:30 Uhr, und Mittwoch, 06.12.2017, 08:00 Uhr

In der Nacht zum heutigen Mittwoch (vermutlich in den frühen Morgenstunden) wurde in Mainz-Gonsenheim wieder ein Serie von Autoaufbrüchen verübt. Ziel der unbekannten Täter waren überwiegend Fahrzeuge der Marke BMW.

Die Tatorte liegen in den Straßen Kehlweg (drei Fahrzeuge), Kapellenstraße, Am Palmen und Luisenstraße. Aus den Fahrzeugen wurden nach ersten Angaben mehrere Festeinbau-Navigationssyteme, ein Armaturenbrett, eine Gangschaltung, eine komplette Konsole und ein Lenkrad fachgerecht ausgebaut und entwendet.

Die Polizei sucht Zeugen, denen verdächtige Personen, Geräusche oder Fahrzeuge im Tatzeitraum aufgefallen sind.

Hinweise zu allen Fällen bitte an die Kripo Mainz: 06131 - 65 3633


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected].rlp.de


 

Mehr schnelle Kurznachrichten bei
hanz direkt Animation 410px

via Facebook www.facebook.com/groups/hanzdirekt/

► sofort bei hanz: www.hanz-online.de/de/noname_001/hanz_direkt/