2016-09-27_Gewobau.jpg
2018-11-02_Ofenfreund_Gif_Skyscraper.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    XII. Römertag an der Villa Rustica im Binger Wald ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
25.04.2019
Bis zu 7 km langer Rückstau - Mangelnder Sicherheitsabstand war die Ursache für ...weiterlesen >>
 
25.04.2019
56 Häuser müssen geräumt werden - Bei der Sprengung eines Geldautomaten in ...weiterlesen >>
 
25.04.2019
Gegenstände bei Durchsuchungen gefunden - Drei Serien von Diebstählen aus Autos ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Mainz: Ohne Sprit blieb Auto liegen - das und noch mehr fiel der Polizei auf
Ausfallerscheinungen bei Fahrerin deuteten auf Betäubungsmittelkonsum hin

Mainz: Ohne Sprit blieb Auto liegen - das und noch mehr fiel der Polizei auf

Einer Polizeistreife fiel am Mittwoch, 27.02.2019, gegen 18:20 Uhr in der Mainzer Brucknerstraße ein Pkw auf, der mittig auf der Fahrbahn stand. Die Fahrerin, eine 24-jährige Mainzerin, gab an, dass ihr Wagen infolge von Spritmangel liegen geblieben sei.

Mithilfe anderer Autofahrer wurde der Pkw zu einer etwa 200 Meter entfernten Tankstelle geschoben. Dort musste sich die junge Fahrerin einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellen, denn sie zeigte massive Ausfallerscheinungen, die auf den Konsum von Betäubungsmittel hindeuteten. Die Frau gab an, zuletzt vor zwei Monaten Marihuana konsumiert zu haben. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt.

Neben den Kosten für die Entnahme einer Blutprobe kommt gemäß Bußgeldkatalog auf die 24-Jährige ein Bußgeld in Höhe 500 Euro sowie ein Fahrverbot zu. Zudem muss sie im Nachgang zum eigentlichen Ordnungswidrigkeitenverfahren die sogenannte medizinisch psychologische Untersuchung (MPU) ablegen, wodurch weitere Kosten entstehen.

Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline