2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
20.06.2019
Hundehalter gab die Tat zu - Nachdem ein junger Hund in den ...weiterlesen >>
 
20.06.2019
Keine Gefährdung durch Giftstoffe in der Luft - Ein Großbrand in der Lagerhalle eines ...weiterlesen >>
 
20.06.2019
19-Jähriger war erheblich betrunken - Auf einer Streifenfahrt entdeckten Beamte der ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Mainz: Rollgitter vor Juweliergeschäft wurde für Betrunkenen zum Problem
Offenstehende Tür als Einladung gewertet

Mainz: Rollgitter vor Juweliergeschäft wurde für Betrunkenen zum Problem

 

Auf ihrer Streifenfahrt kamen Polizeibeamte am Samstag, 26.01.2019, 22:00 Uhr, an einem Gebäude eines Juweliers in der Mainzer Altstadt vorbei. Dabei fielt ihnen ein Mann auf, der sich hinter einem zum Diebstahlschutz angebrachten Rollgitter auhielt.


Wie sich herausstellte, befindet sich in diesem Rollgitter eine Tür. Sie war zunächst geöffnet, was der stark alkoholisierte Mann offenbar als Einladung wertete. Die ebenfalls alkoholisierten Begleiter des Mannes zogen allerdings hinter ihm die Tür ins Schloss. Den Begleitern war dabei vermutlich nicht bewusst, dass die Tür sich nur noch mithilfe eines Schlüssels öffnen lassen würde.

Nachdem Versuche der Polizei, vom Juwelier den Schlüssel zu bekommen, fehlschlugen, konnte ein Hausbewohner erreicht werden. Dieser hat einen passenden Schlüssel und befreite den "Gefangenen" aus seiner misslichen Lage.


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline

 


Button_STILVOLL_137x60.jpg