2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    XII. Römertag an der Villa Rustica im Binger Wald ...weiterlesen
  • Bingen:
    Werkeln, forschen, gemeinsam Spaß haben inmitten der Natur ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
23.04.2019
Sturz nach misslungenem Überholversuch - Am Freitagabend befuhr eine 39-Jährige mit ...weiterlesen >>
 
23.04.2019
Fahrrad und Smartphone möglicherweise gestohlen - Am Montagabend gegen 22:15 Uhr wurden Beamte ...weiterlesen >>
 
22.04.2019
Polizei: Namen und Telefonnummern notieren - Am Ostermontag, 22.04.2019, wurden bis zum ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Mainz: Saftflaschen ins Ladenregal entleert und als Leergut zu Geld gemacht
Rechnung: 8 x Pfand = 1 x Wein

Mainz: Saftflaschen ins Ladenregal entleert und als Leergut zu Geld gemacht

Wegen einer ungewöhnlichen Betrugsvariante wurde die Polizei am Samstag, 16.03.2019, in einen Aldi-Markt in der Mainzer Neustadt gerufen. Ein alkoholisierter (1,8 Promille) 37-Jähriger ohne Wohnsitz hatte es auf Leergut abgesehen, das er sich beschaffte, indem er im Laden Flaschen entleerte und diese dann im Pfandautomat der Filiale "zurückgab".

Der Mann hatte zunächst gegen 11.00 Uhr fünf Flaschen Saft aus einem Regal genommen und den Inhalt ins Regal geschüttet. Die Flaschen brachte er zu dem Pfandautomat der Filiale. Gegen 16:30 Uhr wiederholte er das Ganze nochmals mit drei Flaschen. Anschließend kaufte er sich mit den Pfand Bons (Wert 2 Euro) eine Flasche Wein.

Bei der zweiten Tat wurde der 37-Jährige vom Ladendetektiv ertappt. Die erste Tat wurde ihm durch eine Videoauswertung nachgewiesen.

Der Beschuldigte wurde nach der Erteilung eines Hausverbots und eines Platzverweises durch die Polizei entlassen.


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline