2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Boarding: Riverboat-Shuffle und Ü-30-Party ...weiterlesen
  • Bingen:
    In Bingen: Fotoausstellung von Peter Meurer "... direkt in die Seele" ' ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    IGS Gerhard Ertl in Sprendlingen feiert 10-jähriges Jubliäum ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Stadt und Landschaft bei Segway-Schnuppertour kennenlernen ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
17.06.2018
Zehn Personen über Drehleiter gerettet - Dieser Beitrag wird am Dienstag gelöscht. ...weiterlesen >>
 
17.06.2018
Wahrscheinlich stammten Verletzungen von Mähwerk - Am Samstagnachmittag, 16.06.2018, wurden der Polizei ...weiterlesen >>
 
17.06.2018
Fahrzeug brach auseinander - In der Nacht zu Sonntag prallte ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch noch für 2018 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 

Polizei Person Festnahme 02 PSB (Polizei RLP) 630px
Auch 9.450 Euro teure Uhr wollte Duo "auf Karte" kaufen

Mainz: Zahlungsversuch mit gestohlener EC-Karte - Zwei Festnahmen

Mainz-Altstadt, Dienstag, 22.05.2018, 12:00 Uhr

Einer Mitarbeiterin eines Geschäftes im Bereich Kirschgarten fielen zwei Männer auf, die mit einer entwendeten EC-Karte ihren Einkauf bezahlen wollten. Die Personen machten nicht den Anschein, die Inhaber dieser EC-Karte zu sein. Das Verkaufspersonal hatte deswegen einen Ausweis gefordert. Dies veranlasste die Personen zur Flucht in Richtung Augustinerstraße/Höfchen.


Dank der sehr guten Personenbeschreibung des Verkaufspersonals konnten die beiden Personen im Alter von 18 und 26 Jahren von einer Zivilstreife im Bereich Neubrunnenplatz entdeckt und vorläufig festgenommen werden. Bei der Durchsuchung wurde ein verbotenes Messer gefunden.

Die Ermittlungen ergaben, dass das Duo bei einem Mainzer Juwelier versucht hatte, eine Uhr im Wert von 9.450 Euro "auf Karte" zu kaufen. Gegen den 26-Jährigen lag ein Haftbefehl vor. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Der 18-Jährige wurde vorläufig festgenommen und wird am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt. Gegen beide Männer wurde Anzeigen wegen Diebstahl und Betrug erstellt.

Der Besitzer der EC-Karte konnte ermittelt und entsprechend informiert werden. Er hatte den Diebstahl noch nicht bemerkt und war sehr froh, dass für ihn kein Schaden eingetreten war.

Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline