2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
2018-12-25-Maxx-Haus-2018-Skyscraper.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    XII. Römertag an der Villa Rustica im Binger Wald ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
25.04.2019
Bis zu 7 km langer Rückstau - Mangelnder Sicherheitsabstand war die Ursache für ...weiterlesen >>
 
25.04.2019
56 Häuser müssen geräumt werden - Bei der Sprengung eines Geldautomaten in ...weiterlesen >>
 
25.04.2019
Gegenstände bei Durchsuchungen gefunden - Drei Serien von Diebstählen aus Autos ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Fahrer "pustete" Atemalkoholwert von 1,82 Promille

Pkw vorn erheblich beschädigt - doch wo ist die Unfallstelle?

A 60, Anschlussstelle Bingen-Ost, Sonntag, 29.12.2013, gegen 2:00 Uhr:

Polizei sucht Zeugen, die auf den grauen VW Polo mit MTK-Zulassung und stark betrunkenem Fahrer aufmerksam wurden.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 02:00 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Polizeidienststelle. Autofahrer teilten mit, dass sie soeben ein Fahrzeug an der Ausfahrt Bingen-Ost der A 60 gestoppt hätten. Der Fahrer sei zuvor in deutlichen Schlangenlinien fahrend auf der A 60 aus Richtung Mainz kommend unterwegs gewesen und habe schon fast die Leitplanken touchiert.

Bei der Kontrolle durch Polizeibeamte bestätigte sich der Verdacht auf Alkoholkonsum. Der Fahrer "pustete" einen Atemalkoholwert von 1,82 Promille. Sein Pkw wies erhebliche Frontschäden auf, die auf einen Verkehrsunfall kurz zuvor hindeuteten.

Bis Sonntagmittag konnte keine "passende" Unfallstelle ausgemacht werden. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer aus Richtung Wiesbaden kommend die A 643 befahren hatte. Zeugen, die auf den grauen VW Polo mit MTK-Zulassung aufmerksam geworden sind, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Bingen in Verbindung zu setzen.

Quelle:
Polizeiinspektion Bingen
Telefon 06721 – 905-0
Fax 06721 – 905-199
E-Mail [email protected]


 
2016-05-17_hanz_direkt_Schnell_neu_output_6nbYMD.gif