2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.03.2019
Akute Vergiftungserscheinungen bei Verschlucken - Am Donnerstag, 21.03.2019, 19.20 Uhr, wurde ...weiterlesen >>
 
21.03.2019
Steuerschaden hätte bei 26.000 € gelegen - Eine einfache Verkehrskontrolle wurde einem 39-Jährigen ...weiterlesen >>
 
20.03.2019
An zwei Stellen Sperrmüllsofas angezündet - An der Brandstelle Rüdesheimer Straße/Völkerring, wo ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Rheinhessen: Psychisch kranker Mann drohte mit Suizid
Mit Messer auch Beamte bedroht

Rheinhessen: Psychisch kranker Mann drohte mit Suizid

Am Freitag, 19.10.2018, meldete eine Mainzer Klinik der Polizei, dass ein 68-jähriger Patient mit Wohnsitz in Oppenheim vermisst werde.

Der Mann sollte wegen seines akuten Gesundheitszustandes wieder in die Klinik gebracht werden. Eine Streife der Polizeiinspektion Oppenheim fuhr zu der Wohnung des Mannes und traf ihn dort auch an.

Im Verlauf des Gespräches verhielt sich der 68-Jährige zunehmend unkooperativ und gab an, nicht freiwillig mitkommen zu wollen. Aus einer Schublade holte der Mann ein langes Küchenmesser, das er zunächst drohend in Richtung der Beamten, dann aber an seinen Hals hielt. Durch eine eingehende Gesprächsführung der Beamten mit dem Mann konnte die Lage zunächst stabilisiert werden.

Zahlreiche zusätzlich Polizeikräfte sperrten das Anwesen ab. Auch ein Spezialeinsatzkommando und die polizeiliche Verhandlungsgruppe wurden verdeckt hinzugezogen. Als der Mann das Messer erneut gegen die Beamten richtete, drang das SEK in die Wohnung ein und überwältigte den Mann. Dieser trug Schürfwunden davon. Er wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Polizeibeamte oder unbeteiligte Dritte wurden nicht verletzt.


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline