2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Randfall-Theater zeigt zeitgenössisch-satirische Version des Klassikers Lysistrata ...weiterlesen
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
22.03.2019
Spielplatz bleibt zwei Wochen gesperrt - Auf dem Kinderspielplatz im Fliederweg in ...weiterlesen >>
 
22.03.2019
Geländer stoppte Wagen oberhalb des Naheradwegs - Am Freitag, 22.03.2019, kam es gegen ...weiterlesen >>
 
22.03.2019
"Gewalt gegen Helfer ist nicht akzeptabel!" - Mit der gemeinsamen Kampagne #IMMERDA möchten Polizei, ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Rheinhessen: Vorfahrt missachtet - eine Frau erlitt schwere, ein Mann leichte Verletzungen
Unfallverursacher blieb nahezu unverletzt

Rheinhessen: Vorfahrt missachtet - eine Frau erlitt schwere, ein Mann leichte Verletzungen

Gundersheim.
Am Montag, 19.03.2018, ereignete sich auf der Landesstraße 386 bei Gundersheim ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.


Ein 56 Jahre alter Mann aus der VG Alzey-Land befuhr mit seinem Firmenfahrzeug die Abfahrt der A 61 und wollte nach links auf die L 386 in Richtung Gundersheim abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden vorfahrtberechtigten Pkw.

Der 68 Jahre alte Fahrer diese Pkw versuchte noch, durch ein Ausweichmanöver den Unfall zu verhindern. Dies gelang jedoch nicht: Beide Wagen stiueßen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 68-jährigen gegen eine Leitplanke geschleudert. Die 60-jährige Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, erlitt dabei schwere Verletzungen. Sie zog sich wohl Frakturen an Beinen und Rippen zu. Ihr Ehemann erlitt Prellungen. Die Eheleute, ebenfalls aus der VG Alzey-Land, wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb nahezu unverletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden.

Zur Versorgung der Verletzten und zur Unfallaufnahme musste die L386 mehrfach kurzzeitig gesperrt werden, wodurch der Verkehr behindert wurde. Im Einsatz waren ebenfalls die umliegenden Feuerwehren aus der VG-Wonnegau, die die Unfallstelle absicherten und die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützen.


Quelle:
Polizeiinspektion Alzey


 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH